Wearonize
Bezahlen mit Manschettenknöpfen, Armbändern oder Uhren: Luzerner Start-up will Payment-Markt aufmischen

Ein Luzerner Start-up will die Art und Weise, wie wir zahlen, grundlegend ändern. Frisches Geld für die Expansion kam zuletzt über eine Crowdfunding-Plattform herein.

Andreas Lorenz-Meyer Jetzt kommentieren
Drucken

Exklusiv für Abonnenten

Swatch Pay mit der Technologie von Wearonize im Einsatz.

Swatch Pay mit der Technologie von Wearonize im Einsatz.

Bild: PD

Es ist ein vertrautes Bild, im Supermarkt wie im Modegeschäft. An der Kasse zücken die Kundinnen und Kunden eine Plastikkarte und halten sie an das Lesegerät. Setzen sich die Gründer des Luzerner Start-ups Wearonize mit ihrer Idee durch, sehen Einkäufe bald vielleicht ganz anders aus.

Aktuelle Nachrichten