Windows 7
«Windows 7» noch vor Weihnachten erhältlich

Schon zur Weihnachtszeit soll das neue Betriebssystem von Microsoft erhältlich sein. Der Nachfolger von Windows Vista kommt bei den Testern gut an.

Drucken
Teilen
Windows 7

Windows 7

Keystone

Weil die Testphase gut verlaufe, soll Windows 7 noch vor dem Weihnachtsmarkt erscheinen. Dies bestätigte Bill Veghte, Senior Vice President Windows Business bei Microsoft, laut schweizmagazin.ch am Montagabend. Bisher rechnete man damit, dass das neue Betriebssystem ab Anfang 2010 erhältlich ist.

Nachdem Windows Vista für Kritik sorgte, wird das neue Betriebssystem von vielen Benutzern sehnsüchtig erwartet. Die Testergebnisse machen Hoffnung. Laut einem Testbericht von golem.de reagiere Windows 7 spürbar schneller als sein Vorgänger. Ausserdem belegt Windows 7 auf der Festplatte nur rund zehn Gigabyte Speicherplatz. Das ist halb so viel wie Vista, das viele ältere Computer überlastete. Das neue Betriebssystem soll im Gegensatz zu seinem Vorgänger auch auf Mini-Notebooks, den so genannten «Netbooks», funktionieren.

Auch in der Ansicht hat sich einiges geändert. Wie erste Screenshots zeigen, besteht die Taskleiste nur noch aus Symbolen. Mini-Anwendungen wie Uhr und Kalender lassen sich auf dem Desktop platzieren. Wie golem.de berichtet, soll die neue Fensterverwaltung einzigartig und sehr praktisch sein.

(stu)