ZUG: Raiffeisen eröffnet Unternehmerzentrum in Baar

Raiffeisen will die Beratung für Unternehmer thematisch ausweiten. Das schweizweit zweite Raiffeisen Beratungszentrum (RUZ) ist nun in Baar eröffnet worden. Weitere Standorte sind bereits geplant.

Drucken
Teilen
Lösungen erarbeiten und sich vernetzen: Das soll man im neuen Raiffeisen Unternehmer Zentrum können. (Bild: Archiv / Neue LZ)

Lösungen erarbeiten und sich vernetzen: Das soll man im neuen Raiffeisen Unternehmer Zentrum können. (Bild: Archiv / Neue LZ)

Am Dienstag ist in Baar das Raiffeisen Unternehmerzentrum RUZ Baar eröffnet worden. Es ist das zweite seiner Art der Bank in der Schweiz. In den Räumen der ehemaligen Lego-Fabrik sollen Unternehmer «konkrete und umsetzbare Lösungen für ihre strategischen und operativen Fragestellungen erarbeiten». wie Raiffeisen mitteilt. Zudem sollen dort unternehmerische Kontakte geknüpft werden.

Das erste Raiffeisen Unternehmerzentrum hat vor gut einem Jahr in Gossau SG seine Türen geöffnet. Nachdem sich die Idee bewährt hat, will Raiffeisen weitere solche Zentren eröffnen. Mit der Eröffnung in Baar beginne die schweizweite Expansion, schreibt Raiffeisen. Auf den Herbst ist in der Region Aarau ein dritter Standort geplant, im Jahr 2016 ein vierter in der Romandie. Bis im Jahr 2018 sollen in der ganzen Schweiz verteilt rund acht Unternehmerzentren den KMU und dem Gewerbe zur Verfügung stehen.

Die Leitung des RUZ Baar übernimmt der Zuger Unternehmer Stefan Born. Durch den erfolgreichen Aufbau mehrerer Firmen im Hörakustikbereich sowie seine Führungsfunktionen in Berufsverbänden, Stiftungen und Vereinen verfügt Stefan Born gemäss Medienmitteilung über einen reichen Erfahrungsschatz und kennt die Anliegen des Unternehmertums.

pd/cv