Zuger Fundamenta wechselt die Börse

Am Donnerstag war der erste Handelstag an der Schweizer Börse SIX.

Drucken
Teilen

Die Aktien der Zuger Immobiliengesellschaft Fundamenta Real Estate werden seit Donnerstag an der Schweizer Börse SIX gehandelt. Das Unternehmen wechselte von der Berner Börse BX Swiss an die SIX. Der erste Kurs lautete 14,75 Franken. Der letzte Kurs an der Berner Börse lautete 14,35 Franken. Mit dem frischen Geld – das Unternehmen vollzieht gleichzeitig auch eine Kapitalerhöhung – will Fundamenta weiter wachsen, etwa durch Zukäufe. Fundamenta Real Estate konzentriert ihre Tätigkeit auf den Kauf, die Entwicklung und das Halten von Wohnimmobilien mit Fokus auf das mittlere Mietzinssegment in der Deutschschweiz. (mim)