Zuger Innovationstag findet diesmal online statt

Am 16. September erleben die Besucher die Veranstaltung im virtuellen Theater Casino Zug.

Drucken
Teilen

(bier) Das Thema des Zuger Innovationstages 2020 lautet «Overlapping Technologies – The Impact». Gemäss einer Mitteilung der Veranstalter finden Interessierte am 16. September Antworten auf Fragen zu diesem Thema und vieles weitere in den drei Bereichen des virtuellen Innovationstages.

Diese sind: Innovation Area, Inspiration Area und Networking Area. Im «Technology Labyrinth», der Inspiration Area, erwarten die Besucher «Neuigkeiten und Unglaubliches aus Praxis und Wissenschaft», heisst es in der Mitteilung weiter.

Und bei den «Overlapping Ideas» der Innovation Area könnten die Teilnehmenden «ihre Gedanken zu Overlapping Technologies» hinterlassen. Die Kontaktmöglichkeiten in der Networking Area würden zum virtuellen Socializing und zum Knüpfen neuer Kontakte einladen. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Franken pro Person.

Weitere Informationen und Anmeldung online unter www.zuger-innovationstag.ch.