ZUG/NOTTWIL: Finanzchef der Paraplegiker Stiftung ausgezeichnet

Der Finanzchef der Paraplegiker Stiftung, Pius Bernet, wurde am CFO-Day mit einem Award ausgezeichnet.

Drucken
Teilen
Pius Bernet, Finanzchef der Paraplegiker Stiftung, ist am Swiss CFO Day in Zug mit dem CFO of the Year Award 2016 im Bereich Mitglieder ausgezeichnet worden. (Bild: pd)

Pius Bernet, Finanzchef der Paraplegiker Stiftung, ist am Swiss CFO Day in Zug mit dem CFO of the Year Award 2016 im Bereich Mitglieder ausgezeichnet worden. (Bild: pd)

Pius Bernet, Finanzchef der Paraplegiker Stiftung, ist am Swiss CFO Day in Zug mit dem CFO of the Year Award 2016 im Bereich Mitglieder ausgezeichnet worden. Pius Bernet zeichne sich durch seine langjährige Erfahrung in unterschiedlichen Branchen aus, so die Begründung der Jury. In seiner Karriere sei er sowohl für kotierte wie auch nicht kotierte Unternehmen und Stiftungen tätig gewesen. In seiner aktuellen Position als Finanzchef der Paraplegiker Stiftung, die er seit über 6 Jahren innehat, konnte er alle Fähigkeiten, die einen CFO ausmachen, anwenden und erfolgreich umsetzen.

Neben Bernet wurden in der Kategorie SMI-Unternehmen Dieter A. Enkelmann ausgezeichnet, Finanzchef der Privatbank Julius Bär. In der Kategorie SPI-Unternehmen fiel die Wahl auf Victor Balli. Der gebürtige Luzerner ist Finanzchef beim Schokoladenproduzenten Barry Callebaut.

Die Preise werden vom Verband CFO Forum Schweiz verliehen.

rom