Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zentralschweiz

Diese Zentralschweizer schaffen es ins Finale von «Ninja Warrior Switzerland»

Die Vorrunde von «Ninja Warrior Switzerland» auf TV24 ist vorbei: 25 Teilnehmer haben es ins Finale geschafft, darunter Marco Müller und Simon Weiss aus unserer Region. Ihnen winken nun 100'000 Franken.
René Meier

Geständiger Betrüger bittet Landgericht Uri um Milde

Ein Berner bereut, einen Urner um 366 Franken betrogen zu haben. Dass er dafür 30 Tage ins Gefängnis soll, hält er für übertrieben, ist aber auf einen Strafregisterauszug zurückzuführen, der sogar den Landgerichtsvizepräsidenten zum Staunen bringt.
Carmen Epp

Dallenwil soll Bahnhofunterführung erhalten

Erst war eine oberirdische Passerelle über die Gleise geplant, diese hatte aber viele Nachteile. Nun ist eine Unterführung geplant, die allerdings wesentlich teurer zu stehen kommt.
Kurt Liembd

Auto brannte auf Autobahn in Baar aus

Der Motorenraum eines Autos geriet in Brand. Die Lenkerin konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.
Medienpartnerschaft

Raiffeisen: Die schönsten Bilder der Preisverleihung

Die Möbelfabrik Muotathal Paul von Rickenbach AG erhielt den Raiffeisen-Unternehmerpreis in der Höhe von 10'000 Franken. Die Gössi Carreisen AG gewann den mit 5000 Franken dotierten Publikumspreis. An der Preisverleihung vom 7. November in der Viscosistadt nahmen rund 280 Gäste teil.
Antonio Russo

Zuger Initiative  kann nicht wie geplant umgesetzt werden

Stadt Zug: Die Volksinitiative «Ja zu Gewerbe und Läden in der Altstadt!» fand eine Mehrheit: Die Parkplätze auf dem unteren Postplatz sollten bestehen bleiben, doch die Baudirektion sagt Nein dazu. Der Stadtpräsident befürchtet eine rechtliche Auseinandersetzung.
Aktualisiert
Video

Rothenthurm: Dachstockbrand in einem Wohnhaus wegen einem Wespennest

Aktualisiert
Geri Holdener/Bote der Urschweiz
LuzernAlles anzeigen

Budgetversammlungen: In Eich, Geuensee und Neuenkirch winken tiefere Steuern

In den Luzerner Gemeinden stehen die Budgetversammlungen bevor. Die Stimmbürger haben unter anderem über tiefere Steuerfüsse zu befinden, können Kommissionen besetzen und Mitglieder fürs Urnenbüro wählen.
Evelyne Fischer

Auch Root wird «zum kulturellen Trittbrettfahrer»

Nach Udligenswil, Greppen, Adligenswil und Buchrain nun auch Root: Die Regionalkonferenz Kultur (RKK) verliert ein weiteres Mitglied. Der Präsident fürchtet um die Zukunft etablierter Kulturhäuser.
Simon Mathis

Unsere Helden: 102 Sportlerinnen und Sportler aus 17 Luzerner Vereinen werden geehrt

Mit der zweimal im Jahr stattfindenden Sportlerehrung unterstützt die Stadt Luzern die Nachwuchsförderung der städtischen Sportvereine. Am Mittwochabend ehrt Stadtpräsident Beat Züsli im Neubad ein Rekordaufgebot von Siegerinnen und Siegern. Die Ruderer stehen diesmal besonders im Rampenlicht.
Marc Benedetti
ZugAlles anzeigen

Bahnverkehr zwischen Cham und Rotkreuz: Störung ist behoben

Wegen eines Unfalls sind am Dienstagnachmittag keine Züge auf der Bahnstrecke zwischen Zug und Cham gefahren. Die Züge von Luzern nach Zürich fielen teilweise aus. Der Fernverkehr in die umgekehrte Richtung wurde über Arth-Goldau umgeleitet.
Aktualisiert

Eine Maus mischt die Bibliothek Ägerital auf

Die Kulturkommission Unterägeri und die Bibliothek Ägerital haben sich für die Kleinsten etwas Spezielles einfallen lassen: Maskottchen Topolino.

Unterägeri: Etliche Einsprachen gegen die Residenzwohnungen

Während es zum Projekt Kinderhotel keine Einsprache gab, sind zum Änderungsgesuch zugunsten der Residenzwohnungen neun eingegangen. Der Investor sieht darin jedoch kein Hindernis und erwartet eine Abweisung von der Gemeinde.
Christopher Gilb

Neuheim: Steuersenkung trotz Minus

Das Budget 2019 weist einen Aufwandüberschuss von rund 250000 Franken aus. Trotzdem schlägt der Gemeinderat grosszügige Steuergeschenke an die Bürger von insgesamt sechs Prozent vor.
Cornelia Bisch

Unbekannte Moderne mit Laienorchester

Jürg Röthlisberger
NidwaldenAlles anzeigen

Ohne Herzblut keine Nidwaldner Brattig

Der 160. Nidwaldner Kalender ist da. Hinter den Kulissen weibeln jeweils mehrere Heinzelmännchen für das Werk. Einer von ihnen ist Rolf Scheuber. Er selber wirkt zum 20. Mal mit.
Oliver Mattmann

200 Nidwaldner Stimmen loben den Herrn

Am 26. Kirchengesangstag trafen sich die 12 Nidwaldner Kirchenchöre zum Singen und Lernen. Höhepunkt war eine Messe.
Edi Ettlin

Kirchen-Zukunft interessiert Nidwaldner

Zum 33. Geburtstag blickte die Katholische Arbeitsstelle Nidwalden in die Zukunft. Die Dominikaner-Schwester Ingrid Grave aus Ilanz hielt ein Plädoyer für Offenheit.
Marion Wannemacher

Besuchen Sie uns am Zeitungsstand an den Märkten in Stans und Sarnen

Die «Nidwaldner Zeitung» und die «Obwaldner Zeitung» treten diese Woche am Stanser Märcht und dem Sarner Warenmarkt auf - und sagen ihren Abonnenten mit einem Gratis-Bratchäs Danke.
ObwaldenAlles anzeigen

Luke Gasser: «Die Chemie stimmt einfach»

Zum vierten Mal geht der Obwaldner Luke Gasser mit der Band Nazareth auf Tournee. Am Samstag in Luzern.
Philipp Unterschütz

Andrea Röthlin mit Umsicht, Durchsicht und Tiefgang in der Hofmatt

Die Künstlerin Andrea Röthlin bespielt die eigenwilligen Räume der Sarner Galerie Hofmatt. Über ihre neuen Bilder und Installationen setzt die Kernserin den Titel «Mitunter Gold».
Romano Cuonz

Verspätung für neue Obwaldner Güselwagen

Ab diesem Herbst hätten zwei Elektro-Kehrichtfahrzeuge umweltfreundlich und leise in den Obwaldner Quartieren den Kehricht abholen sollen.

Obwaldner verpassen vordere Plätze an Quiz-EM

Philipp Rohrer aus Sachseln und Michi Röthlin aus Kerns nahmen am vergangenen Wochenende an der 15. Quiz-Europameisterschaft in Venedig teil. Die zwei Obwaldner haben trotz hinterer Ränge gute Erinnerungen daran.
Matthias Piazza

Jazz auf höchstem Niveau in Sarnen

Primus Camenzind
Kommentar

Ich freue mich für Jonas Omlin, aber...

Raphael Gutzwiller
UriAlles anzeigen

Umweltverbände reichen Einsprache gegen Meienreuss-Kraftwerk ein

Der Urner Umweltrat ist überzeugt, dass der Kanton Uri auf das Kraftwerk Meienreuss nicht angewiesen ist. Anders tönt es bei den CKW: Sie geben sich enttäuscht, dass die Bemühungen um CO2-freien Strom nicht honoriert werden.
Florian Arnold

Andermatt: Komitee weibelt für Baumanns Wiederwahl

Die Offene Dorfgemeinde schlägt Sozialvorsteher Jost Meyer als Nachfolger der abtretenden Gemeindepräsidentin Yvonne Baumann vor. Ein «Komitee besorgter Bürger» hat jedoch andere Pläne.
Carmen Epp

Urner Stiftung feiert Gründung

Die in Uri domizilierte internationale und gemeinnützige Stiftung Oronos blickt auf ein Wochenende mit viel Tanz, Musik und Feuerwerk zurück.

Bau des Kraftwerks Urnerloch  gestartet

Seit dem 8. November 2018 wird am neuen Dotierkraftwerk gebaut. Ab 2019 soll dort ökologischer Strom produziert werden.
SchwyzAlles anzeigen

Autofahrer rast mit 98 Stundenkilometer durch Wollerau

Ergiebige Geschwindigkeitskontrolle der Schwyzer Polizei im äusseren Kantonsteil: 33 Lenker werden gebüsst, einer war innerorts mit Tempo 98 durch Wollerau gebrettert.

83-jähriger Töfffahrer verletzt sich bei Sturz in Brunnen

Folgenschwerer Selbstunfall am Montagmittag auf der Luzernerstrasse in Brunnen: Ein älterer Töfffahrer kollidiert mit einer Mittelinsel und kommt zu Fall.

Einfamilienhaus in Altendorf abgebrannt - Feuerwehrmann leicht verletzt

In der Nacht auf Montag ist in Altendorf ein Einfamilienhaus durch ein Feuer stark beschädigt worden. Ein Feuerwehrmann zog sich bei der Brandbekämpfung eine leichte Verletzung zu. Die Ursache des Feuers ist noch nicht bekannt.

Innerschweizer Schwinger zwischen Tradition und Spitzensport

Der Innerschweizer Schwingerverband feierte sein 125-Jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass wurde eine Festschrift über die Verbandsgeschichte verfasst.
Reto Betschart
FREIAMTAlles anzeigen

Muri: Keine Bewilligung im «rechtlichen Graubereich»

Der Gemeinderat Muri hat Fehler in der neuen Bau- und Nutzungsordnung festgestellt. Jetzt muss er nachbessern.

Muri: Die Fremo kann den Büroneubau erstellen

Eine Arbeitsgruppe evaluiert bis Frühling 2019 den festen Standort für die Verwaltungsabteilungen der Gemeinde und für die Regionalpolizei. Vorerst finden sie im Gewerbegebiet Platz.
Eddy Schambron

«Löwen» wie ein Teil der Klosteranlage

Der Neubau «Löwen» der Pflegimuri ist zwar schon seit August bezogen, die offizielle Eröffnungsfeier wurde aber erst jetzt vollzogen.
Eddy Schambron

Die Gemeinde Geltwil wird zum Steuerparadies

Anstatt 87 Prozent ein neuer Steuerfuss von 75 Prozent, das ist der Antrag des Geltwiler Gemeinderates.
Edy Schambron

Brandneues Tanklöschfahrzeug besteht ersten Test

Christian Tschümperlin

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.