Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zentralschweiz
Los gehts: In Sarnen  starteten am Samstag gegen 1200 Töfflifahrer zum Red Bull Alpenbrevet. Die rund 100 Kilometer lange Rundfahrt führte bis nach Sörenberg und zurück. (Bild: Romina Amato/Red Bull Content Pool,  Sarnen, 21. Juli 2018)

Töfflikult: Wenn das Herz im 2-Takt schlägt

Rund 1200 Töfflibuebe und Töfflimeitli tuckerten am Samstag  durch die Zentralschweiz. Mit dabei: Die notorisch nostalgischen «Kolbefrässer Grosswange». Besuch in der Werkstatt der Töffli-Gang, wo die hohe Kunst der alten «Sackgeldverdunsterli» zelebriert wird.
Ismail Osman

Besitzerwechsel beim Hotel Bergsonne auf Rigi Kaltbad

Seit mehr als einem Jahr sucht das Besitzerehepaar des Hotels Bergsonne einen Käufer. Die Handänderung ging am Freitag nun über die Bühne. Die neuen Besitzer stammen aus Deutschland und haben bereits einschlägige Erfahrungen in der Hotellerie.
Thomas Heer
Ignaz Röllin bei der Arbeit in der Kunstgiesserei im Kanton Bern. (Bild: Maria Schmid (Wangen an der Aare, 18. Juli 2018))

Neuheimer Kunstgiesserei: Das Leben nach dem Brand

Am 7. März 2017 ging Ignaz Röllins Existenz, die Kunstgiesserei Bellform, wortwörtlich in Flammen auf. Bei einem Freund im Kanton Bern hat der leidenschaftliche Giesser einen neuen Wirkungsort gefunden.
Christopher Gilb
Luzern

Zwei Zahnradbahn-Wagen am Pilatus zusammengestossen

Bei der Zahnradbahn von Alpnachstad auf den Pilatus sind am Sonntagnachmittag zwei Wagen zusammengestossen. Beim Auffahrunfall wurde eine Person leicht verletzt. Der Betrieb musste kurzfristig unterbrochen werden.

Als die Spange noch ein Tunnel war

Die Spange Nord ist in Luzern seit 50 Jahren ein Thema. Stadt und Kanton hatten dabei meist gegensätzliche Interessen. Allerdings waren die Positionen gegenüber heute gerade umgekehrt verteilt.
Robert Knobel
Augenschein auf 140'000 Quadratmetern: Zahlreiche Angehörige haben die Pfadikinder im Kantonslager besucht. (Bild: PD/Dimitri Gwinner, Escholzmatt 21. Juli 2018)

Kantonslager der Pfadi Luzern kann Ansturm am Besuchstag meistern

2700 Personen sind an den Besuchstag des KaLa gekommen. Die begrenzten ÖV-Kapazitäten machten den Organisatoren im Vorfeld Sorgen. Doch die gefundene Lösung hat sich bewährt.
Niels Jost
Zug

Prüfung empfindlicher Nasen

Im Rahmen der Schweissprüfung folgten zahlreiche Hunde mit ihren Herrchen heute im Gebiet des Gottschalkenbergs einer ein Tage alten Blutspur. Dies mit Erfolg.
Charly Keiser
Unter anderem bezwang Remo Betschart (mit Ohrenschutz) den Schwinger Daniel Grab aus Steinerberg. (Bild: Roger Zbinden)

Remo Betschart siegt erneut

Heute fand der traditionelle Zugerberg-Schwinget statt. Gesiegt hat wieder Lokalmatador Remo Betschart aus Walchwil.
Marathonläufer Valentin Pfeil (links) liess die anderen Läufer souverän hinter sich. (Bilder: Christian H. Hildebrand (20. Juli 2018))

Das Ägerital im Lauffieber

1350 Laufbegeisterte nahmen am 20. Ägeriseelauf teil und erlebten ein familiäres Laufspektakel mit internationaler Beteiligung. Der Sieg ging an Valentin Pfeil aus Österreich.
Hansruedi Hürlimann
Nidwalden
Benno Lang aus Hellbühl in seinem Element am Grill. (Bilder: Sepp Odermatt (Buochs, 21. Juli 2018))

Gesucht in Buochs: Der Grillchampion 2018

Die 22 teilnehmenden Grillfans an der letzten Vorausscheidung der BBQ Single Masters bewegte nur eine Frage: Wer gewinnt wohl die «Goldene Wurst» und kommt ins Finale?
Sepp Odermatt

Töfffahrer stürzt in Emmetten und prallt in Auto

In Emmetten hat sich ein Unfall ereignet. Ein Töfffahrer zog sich leichte Verletzungen zu.

Grossraubtiere gaben am Alpausflug der Nidwaldner Gemeinalpen zu reden

Dieses Jahr war die Alpgenossenschaft Steinalp Gastgeberin. 80 Gäste liessen sich über die Alp sowie laufende Projekte in anderen Gemeinalpen informieren.
Obwalden
Innerhalb von zwei Jahren hat der Kernser Arnold Ettlin (54) diesen Hürlimann D 100 L aus dem Jahre 1967 restauriert. (Bild: Richard Greuter (Kerns, 21. Juli 2018))

Alte Landmaschinen faszinieren in Kerns

An die 130 Zeitzeugen aus vergangenen Tagen stiessen am Oldtimer-Landmaschinen-Treffen auf grosses Interesse. Publikumsliebling war ein fast 90-jähriger Rapid-Motormäher.
Richard Greuter
Medea dreht Joana im Flechtfrisurenkurs einen Dutt ins Haar. (Bilder: Ruedi Wechsler (Sarnen, 19. Juli 2018))

Beim Obwaldner Ferienpass entstehen haarige Kunstwerke

Fischgrätenzöpfe, einfache Zöpfe und Dutts – für den Flechtfrisurenkurs braucht es Fingerfertigkeit. Auch Kanufahren, Schwimmen und Stand Up Paddling sind bei den 540 teilnehmenden Kindern beliebt.
Ruedi Wechsler
Trübe Aussichten für einen Asylsuchenden: Er darf nun zwei Jahre lang die Sarner Gemeindegrenze nicht mehr überschreiten. (Symbolbild: Alexandra Wey/Keystone)

An der Sarner Gemeindegrenze ist Schluss

Da er weder in sein Land zurückkehrt noch mit den Behörden kooperiert, darf ein abgewiesener Asylsuchender als Druckmittel die Gemeinde Sarnen nicht mehr verlassen. Das hat das Bundesgericht entschieden.
Franziska Herger
Uri
Bildhauer Hans Gisler bei der Enthüllungsfeier seiner Skulptur, die bei der Sidelenhütte im Furkagebiet zu bewundern ist. (Bild: Bernhard Gisler, Realp, 21. Juli 2018)

Die Bergwelt wird zum Atelier

Am vergangenen Samstag ist die Skulptur «Pedro a dr Kantä» enthüllt worden. Der Urner Bildhauer Hans Gisler hat tonnenschweren Granit und Zedernholz zu einem Gesamtkunstwerk ineinanderfliessen lassen.
Bruno Arnold

Urner Bikerin erstmals für Grossanlass selektioniert

Melanie Tresch, VMC Silenen, wird an der U19-EM in Graz starten. Linda und Reto Indergand wurden für die EM in Glasgow aufgeboten.
Das Auto wurde beim Steinschlag beschädigt. (Bild: Kantonspolizei Uri (Urnerboden, 21. Juli 2018)

Herabfallender Stein beschädigt Auto in Uri und Reisebus bleibt am Furkapass stecken

Am Samstagnachmittag ist im Bereich Urnerboden ein herunterfallender Stein in ein Auto geprallt. Der Stein traf das Auto auf der Seite.
Schwyz

Junglenker war mit Schutzengel unterwegs

Mit einem total beschädigten Auto endete am frühen Freitagabend eine Autofahrt von Schwyz in Richtung Muotathal. Alle drei Insassen blieben unverletzt.
Pfarrer Fleischmann hat Spielschulden.
Interview

«Kirchenräte waren über Spielschulden von Pfarrer Werner Fleischmann informiert»

Nach wie vor gibt es offene Fragen zur Entlassung von Pfarrer Werner Fleischmann. Einige stellte ein Direktbetroffener in einem Leserbrief. Hanstoni Gamma, Präsident des Kirchenrats, nimmt dazu Stellung.
Edith Meyer
Das vom Brand betroffene Mehrfamilienhaus in Ibach (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Wohnungsbrand in Ibach verursacht grossen Sachschaden

In Ibach ist am Freitagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Die Polizei konnte den Brand rasch löschen.
FREIAMT
Das Gebäude stand in Vollbrand. Bild:PD

In Buttwil ist ein Bauernhaus niedergebrannt

Ein leerstehendes, zum Abbruch bestimmtes Bauernhaus an der Seetalstrasse ist in der Nacht auf den Freitag, 20. Juli, niedergebrannt. Die Brandursache ist noch unklar.

Wird bei der Käserei in Auw geschummelt?

Gegen die Milchgold Käse AG werden Betrugsvorwürfe erhoben. Ein ehemaliger Lieferant hat beim BLW Meldung erstattet und eine Strafanzeige eingereicht.
Heinz Abegglen

Beim Bäcker und Bauer ist’s am schönsten

Bereits zum 20. Mal dürfen Primarschul- und Oberstufenkinder vom Angebot des Ferienpasses profitieren. Dieses Jahr sind Besuche beim Imker und beim Zauberer neu im Programm.
Cornelia Bisch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.