Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zentralschweiz

75 Bärten ging es in Engelberg an den Kragen – ein Luzerner schwang oben aus

Im fünften Anlauf hat es geklappt: Der Bart des Adligenswilers Fritz Zimmermann brachte an der Bartabhauetä am meisten Gewicht auf die Waage.
Beat Christen
Publireportage

Grosses Theater im Restaurant

Vor rund einem Jahr wurde aus dem ehemaligen Restaurant Gersag in Emmenbrücke das Restaurant Prélude. Seit der Eröffnung hat sich das Lokal nicht nur als Theaterrestaurant, sondern auch als beliebtes Ausgehlokal etabliert.

Her mit dem Herbst!

Über einen abwesenden Sommer kann sich dieses Jahr keiner beklagen. Nach so viel Sonne macht auch die herbstliche Melancholie wieder Freude. Artikel und Umfrage sind ein kleiner Vorgeschmack auf die Herbst-Ausgabe von «Saison», die am Samstag, 15. September, als Beilage in der «Luzerner Zeitung» erscheint.
Antonio Russo

Zug: Beim «Extrem-Dining» können die Gäste essen, wo sonst keiner i(s)st

Dave Bucher (32) hat seine Vision in die Realität umgesetzt: Er überrascht gemeinsam mit einem 12-köpfigen Team Freunde der Kulinarik und frischen Luft an verschiedensten Plätzen im Freien.
Vanessa Varisco
Bildstrecke

Die schönsten Leserbilder: Mit der Kamera im Paradies

Zéline Odermatt/Christian Peter Meier
LuzernAlles anzeigen

Ein seltener Anblick: Die Pflanzen erreichen die Wasseroberfläche

Die Wasserpflanzen gibt es immer. Doch nur selten treten sie derart in Erscheinung wie jetzt. Das hat einen Grund.
Yasmin Kunz

Überraschende Trendwende: In Sursee gibt es so viele Ministranten wie seit Jahren nicht mehr

Die Zahl der Ministranten hat sich in der Pfarrei Sursee in den letzten vier Jahren mehr als verdoppelt – es mussten sogar für 45000 Franken neue Gewänder angeschafft werden. Woher kommt dieses neu aufkeimende Interesse an der Liturgie?
Lena Berger

«Lozärner Määs» profitiert vom trockenen Wetter

Geschätzte 400'000 Personen dürften in den letzten 16 Tagen die «Lozärner Määs» besucht haben. Die Herbstmesse auf dem Bahnhofplatz, dem Europaplatz und dem Inseli in Luzern profitierte dabei von ausgesprochen trockenen und sonnigen Bedingungen.

René Flad: In Kriens wurde der 71. Gallivater erkoren

Die Fasnacht kommen: Die Krienser Galli-Zunft hat René Flad dazu berufen, die Fasnacht 2019 zu leiten. Er ist ein Urgestein der Zunft und hat sich vor allem als Wagenbauer einen Namen gemacht.
Ismail Osman

Klau auf dem Bau: Selbst Tumbler werden gestohlen

Wöchentlich melden sich beklaute Firmenchefs aus der Baubranche bei der Luzerner Polizei. Nur mit teuren Sicherheitsvorkehrungen können die Betroffenen Diebstähle auf dem Bau eindämmen.
Thomas Heer

Der Luzerner Bundesplatz soll schöner und sicherer werden

Der Luzerner Stadtrat strebt eine Umgestaltung des Verkehrsknotens an. Doch dabei ist er auf den Kanton angewiesen.
ZugAlles anzeigen

Das Kapellchen an der alten Handelsroute

Eine Wegkapelle oberhalb von Rotkreuz ist vor rund 320 Jahren von einem angesehenen Zuger Kirchenmann gestiftet worden. Bauhistorisch ist das kleine Gotteshaus ein bemerkenswerter Zeitzeuge.
Andreas Faessler

Die Zuger Messe trotzt der Krise der Publikumsmessen

Der Start zur 47. Zuger Messe ist erfolgt. Der Gastkanton Aargau präsentiert sich dabei von seiner humorvollen Seite und Heinz Tännler nutzt den Anlass, um überraschende Neuigkeiten über das «Eidgenössische» zu verraten.
Charly Keiser

Auch der Lehrer ist sich zum Lernen nicht zu schade

Der SC Cham hat gestern beim U21-Team des FC Basel nach einer 2:0-Führung nur 2:2 gespielt. Trotz dieser Enttäuschung: Der Sportclub ist zu einer festen Grösse in der Promotion League geworden. Warum eigentlich?
Raphael Biermayr, Basel

Im Chamer Langhuus ist die Lust Neues auszuprobieren gross

Die IG Langhuus hat sich im Lagerhaus auf dem Papieri-Areal eingerichtet und veranstaltet neben 
der Velowerkstatt Filmabende und Schlagernächte. Mit ihrem Angebot wollen die Mitglieder eine Nische abdecken.

Zuger Baudirektion schlägt wichtige Pflöcke ein

Verschiedene Kapitel des Richtplans sollen angepasst werden. Im Fokus stehen unter anderem Verkehrsprojekte. Einen Zubringer durch die Lorzenebene will die Baudirektion nicht mehr weiterverfolgen – dafür im Ennetsee vorwärts machen.
Rahel Hug

Post-Töffli-Lenkerin bei Unfall in Zug lebensgefährlich verletzt

Eine junge Frau ist am Freitag in Zug mit ihrem dreirädrigen Post-Töffli auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Auto kollidiert. Dabei zog sie sich lebensbedrohliche Verletzungen zu, wie die Zuger Polizei mitteilt.
NidwaldenAlles anzeigen

Swissint: Von Oberdorf aus wird die Welt ein wenig sicherer

7500 Besucher strömten am Wochenende nach Oberdorf, um sich auf dem Kasernenareal Wil die Aufgaben der Swissint und der Nidwaldner Blaulichtorganisationen zeigen zu lassen. Grossen Eindruck machten realitätsnahe Szenen aus Konfliktgebieten.
Franziska Herger

Ein Autofahrer kollidierte in Hergiswil mit einer Verkehrstafel

Am Samstagabend fuhr ein Autofahrer auf der Pilatusstrasse in eine Verkehrstafel. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er davon.

Obbürgen: Männer lassen nach Selbstunfall das Auto im Wiesland stehen

Am Samstag, zirka 1:30 Uhr, hat sich in Obbürgen ein Selbstunfall mit einem Auto ereignet. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch Sachschaden.

Nid- und Obwalden: Rund 150 junge Leute freuen sich über Zustupf der Breisacher Stiftung

2009 belohnte die Breisacher-Stiftung erstmals besonders erfolgreiche Lehrabsolventen mit Geldprämien. In zehn Jahren hat sie über zwei Millionen Franken ausbezahlt.
Robert Hess

Seit 50 Jahren dichten sie die Stanser Älper-Sprüche

Einfach kaum zu glauben: Die beiden Landwirte Josef Joller und Josef Flühler dichten seit einem halben Jahrhundert Spruch um Spruch für die Älperchilbi. Wo zwei so viel Ungereimtes reimen, da gibt es auch einiges zu erzählen!
Romano Cuonz

Car-Mangel in Ob- und Nidwalden ist abgewendet

Gleich mehrere Anbieter in der Region wollen sich aus dem Reisecar-Geschäft zurückziehen. Doch lokale Vereine, Firmen und Senioren müssen nicht verzagen: Das grösste Unternehmen hat einen Nachfolger gefunden.
Franziska Herger
ObwaldenAlles anzeigen

Schang Hutter: Er kämpft mit Kunst für Menschenrechte

Bedeutende Premiere auf dem traditionsreichen Sarner Landenberg: Erstmals stellt der bekannte Bildhauer Schang Hutter gemeinsam mit seiner Tochter Lisa Hutter Schwahn aus. Beide beschäftigen sich in ihrem Werk mit zentralen Fragen des Lebens.
Romano Cuonz

Digitalisierung erreicht Zentralschweizer Skipisten

Wer das Skibillett früh kauft, profitiert bei immer mehr Bergbahnen von dynamischen Preisen. In der Zentralschweiz ist man zwar noch skeptisch. Trotzdem setzen die Bahnen vermehrt auf’s Internet.
Christian Glaus

In Nid- und Obwalden herrscht erhebliche Waldbrandgefahr

Das Feuerwehrinspektorat mahnt zu sorgfältigem Umgang mit Feuer.

Partys oder graue Haare?

Franziska Herger in ihrem Blitzlicht zu einem runden Geburtstag.
Franziska Herger

Flüeli-Kapelle: Zum Jubiläum erscheint erstmals eine Broschüre

Obwohl die Flüeli-Kapelle als Kunstdenkmal von nationaler Bedeutung gilt, gab es bis jetzt keinen Kunstführer darüber. Das ändert sich zum 400. Weihetag.

Migration stand in Engelberg im Mittelpunkt

Die "Engelberg Dialogues 2018" sind Geschichte. Vier Tage lang drehte sich bei den rund 100 Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft alles um die wirtschaftlichen und sozialen Aspekte der Migration.
UriAlles anzeigen

Realp: PW touchiert Hang und kippt um

Der Lenker eines Personenwagens zog sich bei einem Selbstunfall auf der Furka-Passstrasse Verletzungen zu. Er musste in Kantonsspital Uri eingeliefert werden.

RHC Uri verliert Europacup-Spiel gegen spanische Profis

Die Rollhockeyaner des RHC Uri mussten sich dem spanischen Spitzenteam Igualada Rigat Hockey Club am Samstag mit 1:7 geschlagen geben. Joshua Imhof erzielte den Ehrentreffer für die Gäste aus der Schweiz.

«Gegner werden nicht aufgeben»

Gemeindepräsidentin Yvonne Baumann tritt Ende 2018 zurück. Der Abgang erfolgt nicht ganz freiwillig. «Die dauernden Nadelstiche zeigen Wirkung», sagt sie.
Bruno Arnold

Wirtschaft: Ein Urner präsidiert JCIS

Am 24. November tritt der Altdorfer Marco Hauger sein neues Amt als Präsident der Junior Chamber International Schweiz (JCIS) an. Sie bietet Jungunternehmern eine Plattform an.

Altdorf budgetiert fürs kommende Jahr erfreuliche Zahlen

Das Budget 2019 der Gemeinde Altdorf sieht einen Gewinn von 943'000 Franken vor. Die Nettoinvestitionen betragen fast 5 Millionen Franken.
Markus Zwyssig

Urner Jungzüchter gewinnen an der Olma

Vergangenen Sonntag hatten die Urner Jungzüchter einiges zu feiern. Blooming Jacky wurde von den Wertungsrichtern zum Champion-Rind erkoren.
SchwyzAlles anzeigen

Schwyzer Arzt kämpft für autofreie Sägelstrasse durch Naturschutzgebiet

Die Schwyzer Regierung sieht ein, dass es mit dem Verkehr im Riedgebiet Sägel beim Lauerzersee nicht weitergehen kann wie bisher. Kantonsrat Daniel Woodtli geht dieses Zugeständnis aber nicht weit genug.
Carlo Schuler
Video

Über 600 Läufer sprinten die Schanze in Einsiedeln rauf

Schweizer Premiere am Samstag auf der Andreas-Küttel-Schanze in Einsiedeln. Es springen keine Sportler in die Tiefe, sie spurten diesmal in die Höhe. Ein brutaler 400-Meter-Lauf. Über 600 Sportler aus 33 Nationen haben beim Red Bull 400 teilgenommen.
Aktualisiert
Geri Holdener/ Zéline Odermatt

Tötungsdelikt in Brunnen: Bei Opfer handelt es sich um Bankleiterin

Die Getötete ist identifiziert: Die 56-Jährige leitete die Filiale der Sparkasse Schwyz. Ihre Leiche wurde verkohlt in einem Gartenhäuschen aufgefunden. Welche Rolle der 18-jährige Sohn bei der Tat spielt, ist Gegenstand der Ermittlungen.
Geri Holdener

Victorinox und Bund einigen sich

Der Prozess des Bundes gegen Victorinox wird mit einem Vergleich beigelegt. Die Marke «Swiss Military» gehört nun dem Bund. Eine andere Firma wollte sie schon vor Jahren.
Livio Brandenberg
Video

Tötungsdelikt in Brunnen: Verhafteter Mann ist der Sohn des Opfers

Am Donnerstag ist in einem Quartier an der Olympstrasse in Brunnen im Kanton Schwyz eine tote Person entdeckt worden. Man geht von einem Tötungsdelikt aus. Jetzt gibt die Polizei bekannt: Beim verhafteten Mann handelt es sich um den Sohn des Opfers.
Geri Holdener/lur

Velofahrer bei Kollision mit Lastwagen in Tuggen verletzt

Am Freitagmorgen kollidierte in Tuggen ein Fahrradfahrer mit einem Lastwagen. Dabei wurde der Velofahrer mittelschwer verletzt.
FREIAMTAlles anzeigen

Murianer Gastronom präsentiert neues Hotelprojekt

Mit Um- und Neubauten kommt das Klosterdorf zu einem neuen Gastronomie- und Hotelangebot. Der Ochsen-Wirt Robert Stöckli investiert 30 Millionen Franken.
Eddy Schambron

Auw: Wie viel AOP steckt im Emmentaler?

Die Milchgold Käse AG hat zu Unrecht 1,1 Millionen Franken Bundesgelder bezogen. Ins Zwielicht gerät auch die Sortenorganisation.

Persönliche Bedienung im Bahnhof Muri ist bald passé

Ab dem neuen Jahr können am Bahnhof in Muri die Zugbillette nur noch am Automaten gekauft werden. Damit gibt es im Freiamt einzig in Wohlen einen bedienten Schalter.
Christian Breitschmid

Lunzi, der Freiämter Forrest Gump

Der Autor Lorenz Stäger überzeugt nach seinem Roman «Der Kammerdiener» auch mit der Biografie des Jost Leonz Koch. Allerdings bleibt die Frage offen, wer Lunzi Koch wirklich war.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.