Anmelden
Zentralschweiz
Das Fahrzeug stürzte bei Morschach in ein Tobel. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Mitten in der Nacht bei Morschach ins Tobel gestürzt

Bei einem Selbstunfall zwischen Morschach und Stoos ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Er wurde mit der Rega ins Spital gebracht.
René Meier

Töfffahrer kommt bei Selbstunfall in Stansstad ums Leben

In Stansstad hat sich am Sonntagnachmittag ein tödlicher Töffunfall ereignet. Für einen 26-jährigen Töfffahrer kam jede Hilfe zu spät.
Noch erschliesst ein Bus die Haltestelle Matt in Hergiswil. (Bild Corinne Glanzmann, 19. Februar 2014)

Der neue Bahnhof «Hergiswil Matt» soll Visitenkarte werden

Bereits im Herbst könnte mit dem Doppelspurausbau Schlüssel bis Matt auf der Zentralbahn-Strecke in Hergiswil begonnen werden. Ende 2019 soll der Bahnhof Matt wieder offen sein.
Kurt Liembd
Luzern

Luzern: 5000 Besucher am «Treffpunkt Gesundheit»

Wie im Vorjahr haben um die 5000 Personen die Veranstaltung im Luzerner Rathaus besucht. Während drei Tagen erhielten sie dort Information und Beratung rund um das Thema Gesundheit.
Die Gemeindeverwaltung Emmen – auch bekannt als «Schoggiturm». (Bild: Pius Amrein, 16. November 2017)

Steuererhöhung ist kaum zu umgehen

Das Emmer Stimmvolk entscheidet am 10. Juni über eine Steuererhöhung auf 2,17 Einheiten. Sagt es Ja, sind die Finanzen dennoch nicht im Lot. Aber auch bei einem Nein bleibt der Steuersatz wohl nicht auf dem heutigen Niveau.
Beatrice Vogel
Beatrice Vogel
Kommentar

«Ein Nein wäre nachhaltiger»

Kommentar von Beatrice Vogel, Redaktorin im Ressort Stadt/Region Luzern, zur Abstimmung über die Steuererhöhung in Emmen.
Beatrice Vogel
Zug
In der Langrütistrasse in Hünenberg hat ein Wohnhaus gebrannt. Der Schaden beträgt laut der Zuger Gebäudeversicherung rund 1,5 Millionen Franken. (Werner Schelbert, Hünenberg, 17.November 2017)

Gebäudeversicherung mit mehr Gewinn

Im Jahr 2017 gab es deutlich mehr Feuer- und Elementarschäden als noch im Vorjahr. Die Gebäudeversicherung des Kantons Zug ist mit dem Jahresresultat aber zufrieden. Auch neben den Zahlen bewegte die Versicherung einiges im letzten Jahr.
Livio Brandenberg

Wo sich die Zuger Altstadt mit der Neustadt verzahnt

Die Hauptpost ist jetzt von zwei Seiten von Neubauten umringt. Der Zuger Architekt, der sie geplant hat, lässt Interessierte hinter die Fassade blicken. Viele staunen.
Marco Morosoli
Rahel Hug (Bild: sk)
Kolumne

Die Hilfe ist überall

Rahel Hug zum Tag der Nachbarn und seine Auswirkungen in Zug.
Rahel Hug
Nidwalden

In Ennetmoos blieb einer von acht Kandidaten überzählig

Die Gemeindeversammlung hat die politische Führung für eine vierjährige Amtsdauer neu bestellt. Acht Kandidaten bewarben sich um die sieben Sitze. Die positive Jahresrechnung 2017 ohne Gegenantrag genehmigt.
Robert Hess
Die Besucher konnten zum Wasserschlauch greifen. (Bild: Edi Ettlin (Stans, 26. Mai 2018))

In Stans erlebten Besucher eine Feuerwehr zum Anfassen

Am Tag der offenen Tore zeigte die Stützpunktfeuerwehr, wie sie arbeitet. Um das zu sehen, nahmen einige Besucher eine sehr lange Reise auf sich.
Edi Ettlin
Stellen, die mit Kindern zu tun haben, sollen sich besser vernetzen, forderte eine Fachfrau an der Konferenz in Stans. (Symboldbild Boris Bürgisser)

Nidwalden schafft Netzwerk für Ansprechpartner zu Kinderbetreuung

Gesund sollen Kinder aufwachsen, dank guter Vernetzung. An der Nidwaldner  Gesundheits- und Sozialkonferenz fiel dafür der Startschuss.
Matthias Piazza
Obwalden

Sie kamen fürs Gebet gegen die «Todeskultur»

Ihr Gebet gilt dem Anliegen für ein Verbot der Abtreibung. 220 Männer und vor allem Frauen jeden Alters trafen sich dafür am Samstag auf dem Flüeli und im Ranft. Bewusst in der Nähe von Bruder Klaus.
Markus von Rotz
Gaby Britschgi und Vorgänger Jörg Gasser. (Bild PD)

Britschgi folgt auf Gasser im Lungerer Kirchgemeinderat

Jörg Gasser gibt die Finanzen der Kirchgemeinde nach 15 Jahren ab.
Marcel Durrer. (Bild PD)

Marcel Durrer führt neu die SVP Alpnach

Im Vorstand fand eine grössere Rochade statt.
Uri

Ursern: Beat Schmid folgt auf Hans Regli

Die Talgemeinde Ursern stand im Zeichen von gleich zwei Ablösungen. Zum Talamman wurde Beat Schmid gewählt. Neuer Verwaltungsratspräsident des EW Ursern ist Markus Christen.
Urs Hanhart

Velofahrer nach Sturz mit Rega ins Spital geflogen

In Bürglen ist ein Velofahrer bei einem Überholmanöver gestürzt. Er musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.
Ein Bild der Unfallstelle. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Unterschächen: Zwei junge Frauen stürzen 100 Meter Hang hinunter

Bei einem Unfall am Freitagabend, 25. Mai, haben sich zwei junge Frauen verletzt. Sie konnten sich selbstständig aus dem Auto befreien.
Florian Arnold
Schwyz

Angetrunken in Schwyz in die Mauer geprallt

Selbstunfall am frühen Sonntagmorgen in Schwyz. Es war Alkohol im Spiel. Die Polizei nahm dem Junglenker an Ort und Stelle das «Billet» ab.
René eier

Fahnen: Von der Kriegstrophäe zum Hasssymbol

Flaggen und Fahnen haben nach wie vor eine grosse symbolische Bedeutung. Dass dies schon seit Jahrhunderten so ist, zeigen die Sommerführungen im Bundesbriefmuseum.
Stephanie Zemp
Eines der beim Unfall in Wangen beteiligten Autos. (Bild: Kapo Schwyz, 26. Mai 2018)

Fünf Verkehrsunfälle auf Schwyzer Strassen innert weniger Stunden

Die Kantonspolizei Schwyz musste am Freitag innert dreieinhalb Stunden gleich zu fünf Verkehrsunfällen ausrücken. Insgesamt wurden bei den Unfällen vier Personen verletzt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.