Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zentralschweiz
Kühe auf einer mit Stacheldraht eingezäunten Weide. (Symbolbild: Keystone/Christian Beutler)

Stacheldrähte sollen im Kanton Luzern verboten werden

Grüne-Fraktionschefin Monique Frey will Stacheldrähte von Luzerner Weiden und Alpen verbannen. Der Kanton trifft deshalb umfangreiche Abklärungen. Für die Bauern ist ein Verbot nicht sinnvoll: Es würden Alternativen fehlen.
Lukas Nussbaumer
Fabian Bucher ist hauptsächlich im Schweinestall anzutreffen. (Bild: Maria Schmid (Cham, 19. Juli 2018))

Ein Abenteurer aus Cham sucht im Fernsehen seine Herzdame

Fabian Berger (34), der seit anderthalb Jahren in Oberwil als Bauer arbeitet, ist demnächst bei «Bauer, ledig, sucht...» zu sehen. Die letzte Beziehung von «Fäbu» liegt schon einige Jahre zurück.
Rahel Hug
Video

Hier wird die Sihl zum reissenden Fluss

Verrückte Bilder aus Studen bei Unteriberg. Nach einem heftigen Gewitter im Ybrig kam es aus dem Nichts zu einer Flutwelle in der Sihl. Hier die eindrücklichen Videoaufnahmen eines Lesers.
Geri Holdener
Luzern
Das Bundesgerichtsgebäude in Lausanne. (Bild: Laurent Gillieron/Keystone, 13. April 2017)

Luzerner Gebührenstreit endet vor Bundesgericht

Wegen einer Gebühr von 61.30 Franken stritten sich das Betreibungsamt Horw und der Kanton Luzern derart, dass das Bundesgericht entscheiden musste. Der Kanton erhielt recht, muss nun aber die Gerichtskosten von 2500 Franken bezahlen.
Sandra Monika Ziegler
Der Sprung ins kühle Nass ist im Strandbad Sursee derzeit nur vom Vier-Meter-Sprungbrett möglich. Die anderen Sprungbretter sind wegen des tiefen Wasserstands gesperrt. (Bild: Pius Amrein, 16. Juni 2013)

Sprungbretter geschlossen: Trockenheit fordert Luzerner Badis

Die Luzerner Badis haben wegen des heissen und sonnigen Wetters alle Hände voll zu tun. Nicht nur weil die Gäste zahlreich erscheinen.
Lucien Rahm

CKW investiert 10 Millionen in St. Erhard

Die Centralschweizerischen Kraftwerke bauen einen neuen Werkhof. Die 45 Mitarbeiter von Sursee werden Ende 2019 oder Anfang 2020 nach St.Erhard zügeln.
Niels Jost
Zug
Am Wochenende gab es mehrere Unfälle mit Velofahrer. (Bild: PD/Zuger Polizei)

Am Wochenende sind mehrere Velofahrer verunfallt

Vier Zweiradlenker verletzten sich bei Selbstunfällen, eine Fahrradfahrerin bei einer Kollision mit einem Auto im Kreisel. Zwei der Verunfallten waren alkoholisiert.
Hier endet der Weg entlang der Alten Lorze, und die Fussgänger müssen rechts abbiegen zur Strasse. In Kürze wird dieser Weg geradeaus verlängert und erschliesst das letzte Stück des Flussverlaufs. (Bild: Stefan Kaiser (Zug, 12.Juni 2018))

Wanderweg Alte Lorze in Baar ist offen

Wandern oder joggen auf dem Wanderweg Alte und Neue Lorze war bisher nur über einen Umweg entlang der Schochenmühlestrasse möglich. Dies ist Vergangenheit.
Das Streichquartett Es-Dur op. 127 bei seinem Auftritt. (Bild: Roger Zbinden (Baar, 22. Juli 2018))

In Baar wurden Beethovens letzte Werke gespielt

Das dritte «Sommerklänge»-Konzert brachte zwei späte Beethoven-Streichquartette. Die Interpretation durch das Kuss-Quartett erschien in gleicher Weise spieltechnisch und musikalisch ausgereift.
Jürg Röthlisberger
Nidwalden
Melissa Sanley möchte in New York den Durchbruch schaffen. (Bild: PD)

Die Stanser Sängerin Melissa Sanley setzt auf New York

Nach der Sendung «Die grössten Schweizer Talente» ist Melissa Sanchez vielen noch bekannt. Mit neuem Namen will die Sängerin nun in New York durchstarten.
Franziska Herger
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei Nidwalden. (Archivbild: NZ)

19-Jähriger baut in Beckenried Unfall und fährt einfach weiter

Auf der A2 in Beckenried hat sich am Montagmorgen ein Selbstunfall ereignet. Der 19-jährige Lenker fuhr einfach weiter, konnte später aber gestellt werden.
Benno Lang aus Hellbühl in seinem Element am Grill. (Bilder: Sepp Odermatt (Buochs, 21. Juli 2018))

Gesucht in Buochs: Der Grillchampion 2018

Die 22 teilnehmenden Grillfans an der letzten Vorausscheidung der BBQ Single Masters bewegte nur eine Frage: Wer gewinnt wohl die «Goldene Wurst» und kommt ins Finale?
Sepp Odermatt
Obwalden
Der Naturjodelabig auf Melchsee-Frutt lockte zahlreiche Gäste an. (Bild: Otmar Näpflin)

Mehr als 800 Jodelfreunde geniessen auf der Frutt den Naturjodelabig

An «Fruttlis Familiäfäscht» fand auch das Abschlusskonzert der 120 «Schwiizergoofe» statt. Anschliessend besuchten zahlreiche Gäste den Naturjodelabig mit Formationen aus der ganzen Schweiz.

«Landuf, landab» im Titlis-Gebiet unterwegs

Zurzeit läuft auf SAT.1 Schweiz eine weitere Staffel von «Landuf, landab» mit Nicole Bircher. In der Sendung besucht die Nidwaldner Moderatorin Nicole bekannte und weniger bekannte Ausflugsziele in der Schweiz.
Innerhalb von zwei Jahren hat der Kernser Arnold Ettlin (54) diesen Hürlimann D 100 L aus dem Jahre 1967 restauriert. (Bild: Richard Greuter (Kerns, 21. Juli 2018))

Alte Landmaschinen faszinieren in Kerns

An die 130 Zeitzeugen aus vergangenen Tagen stiessen am Oldtimer-Landmaschinen-Treffen auf grosses Interesse. Publikumsliebling war ein fast 90-jähriger Rapid-Motormäher.
Richard Greuter
Uri
Bildhauer Hans Gisler bei der Enthüllungsfeier seiner Skulptur, die bei der Sidelenhütte im Furkagebiet zu bewundern ist. (Bild: Bernhard Gisler, Realp, 21. Juli 2018)

Die Bergwelt wird zum Atelier

Am vergangenen Samstag ist die Skulptur «Pedro a dr Kantä» enthüllt worden. Der Urner Bildhauer Hans Gisler hat tonnenschweren Granit und Zedernholz zu einem Gesamtkunstwerk ineinanderfliessen lassen.
Bruno Arnold

Erwerbslose über 50 angesprochen

Der Verband Avenir50plus lädt zu regelmässigen Gesprächsrunden ein, um mit Gleichgesinnten über Arbeitslosigkeit im Alter zu sprechen. Expertin Myrtha Bucher hat dieses neue Angebot nach Altdorf geholt.
Carmen Epp

Altdorf: Nachdenkliches und Witziges unter freiem Himmel

Pakistanische Kultur, eine Truppe Synchronschwimmer, eine turbulente Hochzeit und eine charmante Rollstuhlfahrerin: Bei Freiluft-Film Altdorf ist mit ganz unterschiedlichen Themen für Abwechslung gesorgt.
Markus Zwyssig
Schwyz

Die Schwyzer Bergluft tut den Chriesi gut

Oberhalb des Chatzenstricks wachsen Chriesi auf einer Höhe von 1050 Metern über Meer. Und das ist noch nicht einmal der Rekordwert im Kanton. Klare Vorteile gibt es für die alten Sorten.
Carlo Schuler

Junglenker war mit Schutzengel unterwegs

Mit einem total beschädigten Auto endete am frühen Freitagabend eine Autofahrt von Schwyz in Richtung Muotathal. Alle drei Insassen blieben unverletzt.
Pfarrer Fleischmann hat Spielschulden.
Interview

«Kirchenräte waren über Spielschulden von Pfarrer Werner Fleischmann informiert»

Nach wie vor gibt es offene Fragen zur Entlassung von Pfarrer Werner Fleischmann. Einige stellte ein Direktbetroffener in einem Leserbrief. Hanstoni Gamma, Präsident des Kirchenrats, nimmt dazu Stellung.
Edith Meyer
FREIAMT
Das Gebäude stand in Vollbrand. Bild:PD

In Buttwil ist ein Bauernhaus niedergebrannt

Ein leerstehendes, zum Abbruch bestimmtes Bauernhaus an der Seetalstrasse ist in der Nacht auf den Freitag, 20. Juli, niedergebrannt. Die Brandursache ist noch unklar.

Wird bei der Käserei in Auw geschummelt?

Gegen die Milchgold Käse AG werden Betrugsvorwürfe erhoben. Ein ehemaliger Lieferant hat beim BLW Meldung erstattet und eine Strafanzeige eingereicht.
Heinz Abegglen

Beim Bäcker und Bauer ist’s am schönsten

Bereits zum 20. Mal dürfen Primarschul- und Oberstufenkinder vom Angebot des Ferienpasses profitieren. Dieses Jahr sind Besuche beim Imker und beim Zauberer neu im Programm.
Cornelia Bisch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.