13 kleine Ferkel bringen dem Tierpark Glück

Freude über Nachwuchs beim Tierpark Goldau: Muttersau Heidi hat 13 gesunde Ferkel zur Welt gebracht.

Drucken
Teilen
Die kleinen Ferkel sind gesund und «gefräsig». (Bild: Tierpark Goldau)

Die kleinen Ferkel sind gesund und «gefräsig». (Bild: Tierpark Goldau)

In der Nähe der Muttersau fühlen sich die kleinen Ferkel am Wohlsten. (Bild: Tierpark Goldau)

In der Nähe der Muttersau fühlen sich die kleinen Ferkel am Wohlsten. (Bild: Tierpark Goldau)

Der Muttersau Heidi und ihrem rosaroten und gefleckten Nachwuchs geht es prächtig, heisst es in einer Mitteilung des Tierpark Goldau vom Montag. Das gute Dutzend junger Ferkel, welche am letzten Sonntag das Licht der Welt erblickten, ist bereits Heidis dritter grosser Wurf. Vorletztes Jahr brachte sie zwölf Ferkel, letztes Jahr 14 zur Welt. Pro Wurf, kann eine Muttersau bis zu 16 Ferkel aufziehen – mehr Zitzen stehen nicht zur Verfügung. Die Geburt schaffte Heidi ohne Probleme, auch ohne Hilfe der Tierpfleger.

Schon bald werden die quickenden Racker herumtollen und den Boden nach Essbarem durchwühlen, heisst es in der Mitteilung weiter. Hausschweine sind wie alle Schweine Allesfresser: sie suchen Wurzeln, Würmer, Schnecken und vieles mehr.

pd/zim