17-jährigen Töfffahrer bei Unfall verletzt

Bei einer Kollision in einem Kreisel in Feusisberg am Mittwoch hat sich ein 17-jähriger Töfffahrer mittelschwer verletzt. Am Unfall beteiligt war auch eine 49-jährige Autofahrerin.

Drucken
Teilen

Der Vorfall geschah am Mittwochnachmittag, um ca. 17 Uhr, in Feusisberg, wie die Kantonspolizei Schwyz schreibt. Die Autofahrerin fuhr in den Chrüzstrass-Kreisel. Dabei stiess sie mit dem 17-jährigen Töfflenker zusammen, der sich bereits im Kreisel befand. Er verletzte sich dabei mittelschwer. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital.

pd/ks