2 Tunesier und 1 Schweizer festgenommen

Die Schwyzer Kantonspolizei hat am Sonntag drei Männer festgenommen: Zwei Tunesier und einen 19-jährigen Schweizer.

Drucken
Teilen
Die Beamten haben drei Personen innert kurzer Zeit festgenommen (Symbolbild Neue SZ).

Die Beamten haben drei Personen innert kurzer Zeit festgenommen (Symbolbild Neue SZ).

Die Beamten nahmen am Sonntag, um 6 Uhr, beim Bahnhof Pfäffikon zwei Tunesier im Alter von 22 und 37 Jahren fest, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte. Sie standen im Verdacht, schlafende Zugspassagiere bestohlen zu haben.

Ebenfalls in Pfäffikon nahmen Polizisten den 19-jährigen Schweizer vorübergehend fest. Er stand im Verdacht, mehrere Sachbeschädigungen verübt zu haben. Er soll Steine an Scheiben von Fahrzeugen und an eine Telefonkabine bei der Post geworfen haben.

pd/ks