30 Kantonsräte sind verabschiedet worden

Das Schwyzer Kantonsparlament hat mit der Sitzung vom Mittwoch die Legislatur 2004-2008 beendet. Ratspräsident Patrick Schönbächler (SP) wurde vom Kantonsrat mit langem Applaus verabschiedet.

Merken
Drucken
Teilen

30 Parlamentarierinnen und Parlamentarier beendeten ihre Ratstätigkeit. Die Wahlen in die Parlamentsämter sowie die Vereidigung des neuen Regierungsrates erfolgen in der ersten Sitzung der neuen Legislatur am 25. Juni.

In der kommenden Legislatur wird der Kantonsrat in neuer Zusammensetzung mit einer von 28 auf 41 von 100 Sitzen angewachsenen SVP-Fraktion die Arbeit antreten.

sda