43-jähriger Töfffahrer prallt in Stützmauer

In Brunner ist es zu einem Selbstunfall gekommen. Ein Motorradfahrer wurde dabei leicht verletzt.

Drucken
Teilen

Am Samstag verunfallte auf der Axenstrasse ein Motorradfahrer. «Er hatte Glück und wurde nur relativ leicht verletzt», schreibt die Kantonspolizei Schwyz in einer Mitteilung.

Der 43-jährige Motorradfahrer fuhr um 19.15 Uhr von Sisikon in Richtung Brunnen. Vor dem Wolfssprung verpasste er die Linksskurve und fuhr heftig gegen den Beginn einer Stützmauer. Das Motorrad kam beschädigt auf der Strasse zum Stillstand. Weshalb es zum Unfall kam, ist noch nicht klar.

pd/sab