56-Jähriger wird in seinem Auto verprügelt

Am Montagabend kam es in Schübelbach gleich zu zwei Auseinandersetzungen. Bei der Zweiten wurde ein 56-jähriger Mann, der in sein Auto geflüchtet war, von mehreren Männern mit Stöcken und Baseballschlägern mittelschwer verletzt.

Drucken
Teilen

Am Montagabend kam es in Schübelbach gleich zu zwei Auseinandersetzungen. Nach 20 Uhr kam es zuerst an der Eisenburgstrasse zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit fünf Beteiligten. Nur kurze Zeit später kamen auf dem Schulhausparklatz  zu einem Vorfall. Mehrere mit Stöcken und Baseballschlägern bewaffnete Männer kamen auf einen Mann zu, der in sein Auto flüchtete und sich darin einschloss. Daraufhin schlugen die Männer auf das Auto und den 56-Jährigen ein. Er wurde dabei mittelschwer verletzt und musste vom Rettungsdienst in Spitalpflege gebracht werden.

Der Hergang der beiden Auseinandersetzungen und ein möglicher Zusammenhang werden von der Kantonspolizei Schwyz und der Staatsanwaltschaft March untersucht.

pd/shä