8000 Turner werden im Schwyzer Talkessel turnen

Im Juni findet das Schwyzer Kantonalturnfest statt. An zwei Wochenenden messen sich mehr als 8000 Turner im Talkessel Schwyz.

Drucken
Teilen
Hier auf der Sportanlage Wintersried in Ibach wird das Kantonalturnfest durchgeführt. Im Bild das OK um Reto Hensler, August Mettler, Reto Wehrli und Michi Iten (von links). (Bild: Archiv Andreas Oppliger / Neue SZ)

Hier auf der Sportanlage Wintersried in Ibach wird das Kantonalturnfest durchgeführt. Im Bild das OK um Reto Hensler, August Mettler, Reto Wehrli und Michi Iten (von links). (Bild: Archiv Andreas Oppliger / Neue SZ)

An den beiden Wochenenden vom 16./17. und 23./24. Juni wird auf der Sportanlage Wintersried in Ibach geturnt, was das Zeug hält. Das Turnfest findet zwar erst in vier Monaten statt, die Vorbereitungen dazu laufen jedoch bereits intensiv. Die Organisatoren sind der STV Seewen, der STV Schwyz und der TV Brunnen. Als Technischer Leiter des Kantonal-Schwyzer Turnverbandes ist der Einsiedler Michael Iten für die Gesamtwettkampfleitung verantwortlich. «Die Fäden laufen bei mir zusammen», sagt der Einsiedler.

Die Vereine, die dabei sein werden, konnten sich bis Mitte November anmelden. Bis Mitte März müssen alle Vereine ihre definitive Zahl der Teilnehmenden bekannt geben, dann wird der Zeitplan erstellt. Mitte April erscheint dann der Festführer.

Grösste Herausforderung ist die Flut der Anmeldungen: Im Vorfeld rechnete man mit etwa 150 Vereinen. Im nächsten Juni werden sich jedoch 241 Vereine in Schwyz einfinden. Davon stammen 43 aus dem Kanton.

Patricia Pfister

Hinweis:
Infos unter www.ktf2012.ch

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Dienstag in der Neuen Schwyzer Zeitung und als Abonnent kostenlos im E-Paper.