83-jähriger Autofahrer rammt Schützenpanzer

In Ibach ist ein Mann ist mit seinem Auto in einen Schützenpanzer gefahren. Der 83-jährige Lenker blieb unverletzt.

Drucken
Teilen
Das stark beschädigte Unfallauto. (Bild: Kapo Schwyz)

Das stark beschädigte Unfallauto. (Bild: Kapo Schwyz)

In Ibach sind am Donnerstag um 15.30 Uhr ein Auto und ein Schützenpanzer der Armee miteinander kollidiert. Ein Autolenker ist auf die Gewerbestrasse eingebogen. Dabei geriet er über die Fahrbahnmitte und fuhr in einen entgegenkommenden Schützenpanzer der Armee, wie die kantonspolizei Schwyz mitteilte. Der 83-jährige Automobilist blieb unverletzt, ebenso die Insassen der Panzers. Am Unfallauto entstand Sachschaden.

pd/zim