Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ABSTIMMUNG: Einsiedler sagen Ja zu Schulhaus-Erweiterung in Gross

Die Stimmbevölkerung von Einsiedeln stimmt dem Baukredit zur Erweiterung des Schulhauses Gross zu.
Die Westansicht des geplanten Erweiterungsbaus für das Schulhaus Gross. (Bild: Visualisierung: Bezirk Einsiedeln)

Die Westansicht des geplanten Erweiterungsbaus für das Schulhaus Gross. (Bild: Visualisierung: Bezirk Einsiedeln)

Die Einsiedler haben am Sonntag dem Kredit von 3,2 Millionen Franken zur Erweiterung des Schulhauses Gross mit 75,2 Prozent Ja-Anteil zugestimmt (2485 Ja- gegen 820 Nein-Stimmen). Die Stimmbeteiligung lag bei 31 Prozent.

Mit dem dreistöckigen Neubau wird die Schulanlage Gross aktuellen Anforderungen angepasst, die teilweise vom Kanton vorgegeben sind. 2020 sollen die neuen Räume bezugsbereit sein.

Ein erstes Projekt zur Schulhaus-Erweiterung, das mit Kosten von knapp 4,38 Millionen Franken verbunden gewesen wäre, lehnten die Einsiedler 2016 deutlich ab.

lur/bac.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.