Alkoholisierter Autofahrer flieht nach Unfall

In Feusisberg ist es zu einem Auffahrunfall gekommen. Der Unfallverursacher entfernte sich danach von der Unfallstelle, wurde später aber doch von der Polizei gestellt.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 27. Januar, um 18.15 Uhr auf der Pfäffikonerstrasse in Feusisberg. Ein 56-jähriger Autofahrer fuhr von Schindellegi her kommend vor dem Chrüzstrass-Kreisel ungebremst auf zwei vor ihm stehende Autos auf. Die beiden Autos wurden von der Wucht des Aufpralls ineinander geschoben.

Der Unfallverursacher entfernte sich in der Folge von der Unfallstelle, konnte aber von der Polizei kurz darauf kontrolliert werden. Aufgrund von Alkoholsymptomen wurde bei ihm eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Wie die Kantonspolizei Schwyz in einer Medienmitteilung schreibt, wurde niemand verletzt.

pd/das