ALTENDORF: Autofahrer kollidiert mit Mittelinsel und flüchtet

Ein unbekannter Autofahrer kollidierte am Donnerstag kurz vor Mitternacht auf der Zürcherstrasse in Altendorf mit einer Mittelinsel.

Drucken
Teilen
Die Mittelinsel und die Tafel einer Bushaltestelle wurden durch den Aufprall beschädigt. (Bild: Kapo Schwyz)

Die Mittelinsel und die Tafel einer Bushaltestelle wurden durch den Aufprall beschädigt. (Bild: Kapo Schwyz)

Dabei wurden deren Signalisation sowie eine Tafel einer Bushaltestelle beschädigt. Der unbekannte Fahrzeuglenker fuhr anschliessend einfach weiter, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte es sich bei dem Unfallauto um ein rotes Fahrzeug der Marke VW handeln.

Die Kantonspolizei Schwyz bittet Personen, die Angaben zum mutmasslichen Unfallverursacher machen können, sich unter Telefon 041 819 29 29 zu melden.

pd/nop