Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ALTENDORF: Flüchtiger Autofahrer wurde ermittelt

Am 27. Dezember hat ein unbekannter Autofahrerin Altendorf einen Selbstunfall mit einigen zehntausend Franken Schaden verursacht. Er wurde nun gefasst.

Der Autofahrer war am Sonntag, 27. Dezember, gegen 23.30 Uhr auf der Heerstrasse in Altendorf in Richtung Lachen gefahren. Wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte, verlor er auf der schneebedeckten Fahrbahn die Beherrschung über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern, prallte in zwei abgestellte Fahrzeuge und touchierte einen Gartenzaun. Der Lenker setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die Kantonspolizei Schwyz konnte den mutmasslichen
Unfallverursacher, einen 19-jährigen Schweizer, dank eines Hinweises aus der Bevölkerung und auf der Unfallstelle herumliegender Fahrzeugteile ermitteln.

ana

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.