ALTENDORF: Mit 95 km/h innerorts unterwegs

Bei Geschwindigkeitskontrollen in Ausserschwyz waren 74 Fahrzeuglenker zu schnell unterwegs. Der schnellste überschritt die zulässige Höchstgeschwindigkeit fast um das Doppelete.

Drucken
Teilen

Die Kantonspolizei Schwyz führte am Sonntagnachmittag Altendorf, Freienbach, Lachen und Pfäffikon innerorts Geschwindigkeitskontrollen durch. Dabei waren 74 Fahrzeuglenker zu schnell unterwegs und müssen gebüsst werden, schreibt die Kantonspolizei Schwyz in einer Medienmitteilung vom Montag.

Drei Verzeigungen
Drei Fahrzeuglenker werden verzeigt, da sie die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h um mehr als 16 km/h überschritten. Auf der Zürcherstrasse in Altendorf wurde mit 95 km/h die höchste Geschwindigkeit gemessen.

pd/zim