ALTENDORF: Tagsüber in Wohnungen eingebrochen

Einbrecher werden immer dreister. In Altendorf sind am Mittwoch Unbekannte am hellichten Tag in zwei Wohnungen eingebrochen. Das teilt die Kantonspolizei Schwyz am Donnerstag mit.

Drucken
Teilen
Gestellte Szene: Ein Einbrecher verschafft sich Zutritt zu einem Wohnhaus. (Bild: Keystone (Archiv))

Gestellte Szene: Ein Einbrecher verschafft sich Zutritt zu einem Wohnhaus. (Bild: Keystone (Archiv))

Die unbekannten Täter verschafften sich auf bislang unbekannte Art Zutritt ins Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses. Sie brachen anschliessend die Eingangstüren zu zwei Wohnungen auf und durchsuchten diese.Beim Einbruch wurde Bargeld im Wert von mehreren Hundert Franken erbeutet.

Polizei ruft zur Wachsamkeit auf

«Verdacht – ruf an!» Benachrichtigen Sie umgehend über Telefon 117 die Polizei (auch tagsüber), wenn:

  • sich unbekannte Personen in verdächtiger Weise in Ihrem Haus oder Ihrem Quartier aufhalten
  • Fahrzeuge auffällig langsam durch Ihr Quartier unterwegs oder parkiert sind
  • unüblicher Lärm oder unübliche Geräusche in Ihrem Haus oder aus der Nachbarschaft hörbar sind.

Greifen Sie dabei niemals selber ein, rät die Polizei. Merken Sie sich die Signalemente von Verdächtigen sowie Marke, Farbe und Kontrollschilder von verdächtigen Fahrzeugen.

pd/nop