Am Montag findet die Illgauer Sennenkilbi statt

In Illgau steht der Güdelmontag ganz im Zeichen der Sennenkilbi. Es gibt einen kleinen Umzug und ein paar lustige Stückli. Aber nicht nur.

Drucken
Teilen
Auch ein kleiner Umzug gehört zur Illgauer Sennenkilbi. (Bild: Archiv Neue SZ)

Auch ein kleiner Umzug gehört zur Illgauer Sennenkilbi. (Bild: Archiv Neue SZ)

Bereits am Sonntag – dem «Buuresunntig» – wird Sennenkilbi-Stimmung aufkommen: Der Gottesdienst um 9 Uhr wird vom Jodlerklub Illgau umrahmt. Nach der Messe beschert die Sennengesellschaft beim Schulhaus 145 Kindern Wurst, Brot und Süssigkeiten.

Stückli auf dem Dorfplatz

Am Güdelmontag sorgt die Chatzemusig Illgau schon in aller Frühe für die Tagwache. Das weitere Sennenkilbi-Programm sieht wie folgt aus: 8.30 Uhr: Gedächtnisgottesdienst der Sennengesellschaft; 9.45 Uhr: Sennenumzug; ab 10 Uhr: buntes und fröhliches Treiben auf dem Dorfplatz (Stückli).

Um 12.15 Uhr beginnt das Sennenmahl in der Mehrzweckhalle Ilge. Alle Interessierten sind eingeladen (Platzreservationen sind möglich unter www.illgau.ch News).

Von 13.45 bis 16.30 Uhr wird ein volkstümliches Unterhaltungsprogramm mit humorvollen Einlagen geboten. Ab 20 Uhr spielt das Ländlertrio Bürgler-Laimbacher zum Tanz auf. Um 22 Uhr wird die Chatzemusig Illgau für fasnächtliche Hochstimmung sorgen.

Guido Bürgler