Angetrunken in Kreisel verunfallt

In Schindellegi hat sich ein Selbstunfall ereignet. Der Lenker eines Lieferwagens verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und verunfallte. Er verletzte sich dabei leicht.

Drucken
Teilen
Der angetrunkene Fahrer kam mit seinem Lieferwagen auf einem Stein zum Stillstand. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Der angetrunkene Fahrer kam mit seinem Lieferwagen auf einem Stein zum Stillstand. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Der Lieferwagen ist am frühen Sonntagmorgen, kurz nach halb vier Uhr, von Biberbrugg her kommend in den Soleil-Kreisel eingefahren. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, verlor er im Kreisverkehr die Beherrschung über sein Fahrzeug und fuhr bei der Kreiselausfahrt auf die Rabatte auf einen Stein.

Der Lenker musste sich einer Blutprobe unterziehen, da er stark angetrunken war. Die Polizei nahm dem Lieferwagenchauffeur den Führerausweis ab. Es entstand Sachschaden am Fahrzeug.

pd/chg