Arbeiter stirbt nach Sturz vom Vordach

Ein Arbeiter erlag seinen schweren Verletzungen, nachdem er bei einem Arbeitsunfall in Wollerau von einem Vordach auf den Betonboden fiel.

Drucken
Teilen

Der tödliche Arbeitsunfall ereignete sich laut Angaben der Kantonspolizei Schwyz am Montagnachmittag an der Allenwindenstrasse in Wollerau. Zwei Arbeiter hätten mit einem Gebläse Heu auf einen Heuboden geblasen. Ein 39-jähriger Pole wollte das Futter, das durch ein Fenster auf das steile Vordach geriet, wieder hereinholen und verlor dabei das Gleichgewicht. Er stürzte rund fünf Meter tief auf einen Betonboden.

Wie die Polizei weiter schreibt, sei der Mann dabei so schwer verletzt worden, dass er trotz sofortiger Reanimation durch anwesende Personen und die Rega noch auf der Unfallstelle verstarb.

pd/kst