Arbeiter stürzen drei Meter in die Tiefe

In Altendorf ist am Dienstag eine Baustellentreppe ins Rutschen geraten. Zwei sich darauf befindliche Arbeiter stürzten in die Tiefe und wurden dabei verletzt.

Merken
Drucken
Teilen

Der Arbeitsunfall ereignete sich am Dienstag, 14 Uhr, auf einer Baustelle am Dorfplatz in Altendorf. Zwei Arbeiter gingen über eine Baustellentreppe, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte. Die Treppe rutschte ab worauf die beiden Männer rund drei Meter in die Tiefe stürzten.

Der Rettungsdienst brachte einen 19-Jährigen mit leichten Verletzungen und einen 21-Jährigen mit Verdacht auf Rückenverletzung in Spitalpflege.

Die Kantonspolizei Schwyz untersucht, weshalb die Baustellentreppe ins Rutschen geraten konnte.