ARTH: Brand in der St. Georgskapelle

Am Samstagvormittag fand in der St. Georgkapelle Arth eine Abdankungszeremonie statt. Danach fing es an zu brennen.

Merken
Drucken
Teilen

Etwa 200 Personen hatten an der Abdankungszeremonie teilgenommen. Vor dem Hauptaltar in der Kirche wurde ein Holztisch aufgestellt und mit einem Stofftuch abgedeckt. Zahlreiche Kerzen wurden direkt auf den Tisch gelegt und nach der Zeremonie brennen gelassen, heisst es in einer Medienmitteilung der Kantonspolizei Schwyz.

Durch die Hitze dürfte sich das Tischtuch entzündet
haben, worauf es zum Feuerausbruch kam. Aufmerksame Nachbarn konnten das Feuer noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen. In der Kapelle entstand grosser Rauch- und Russschaden. Verletzt wurde niemand.

ana