ARTH: In Hotel, Ludothek und Theater eingebrochen

In der Nacht auf Sonntag wurde in Arth drei Mal eingebrochen und ein Einbruchsversuch unternommen. Die Ausbeute: Ein paar hundert Franken.

Drucken
Teilen

Der Sachschaden beim Eindringen in ein Hotel, eine Ludothek und ein Theater beträgt im Gegenzug mehrere tausend Franken, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt. Zudem versuchte eine unbekannte Täterschaft in derselben Nacht vergeblich in das Standbad einzudringen. Die Kantonspolizei Schwyz bitte Personen, die in dieser Nacht Beobachtungen gemacht haben, die in Zusammenhang mit diesen Einbruchdiebstählen stehen könnten, sich mit der Einsatzzentrale, Telefonnummer 041 819 29 29, in Verbindung zu setzen.

scd