ARTH: Kollision: Velofahrer verletzt – Autofahrer flüchtet

Am Donnerstagnachmittag ist ein Velofahrer von einem Auto gestreift worden und wurde dabei verletzt. Die Polizei sucht nun den Autofahrer, der nach dem Unfall einfach weiter fuhr.

Drucken
Teilen

Die Kollision passierte auf der Zugerstrasse in Arth: Gegen 13.30 Uhr streifte ein Auto einen Velofahrer. Der Velofahrer musste an einer Baustelle anhalten. Als er weiterfahren durfte, wurde er von einem überholenden schwarzen Auto gestreift.

Der Velofahrer konnte einen Sturz verhindern, wurde aber dennoch leicht verletzt. Der unbekannte Autofahrer fuhr einfach weiter, ohne sich um den verletzten Velofahrer zu kümmern.

Die Kantonspolizei Schwyz bittet den unbekannten Autofahrer sowie Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich beim Zentralendienst der Kapo Schwyz unter der Telefonnummer 041 819 29 29 zu melden.

pd/nop