ARTH: Mit dem Auto 71-jährigen Velofahrer erfasst

In Arth übersah eine Autofahrerin eine Gruppe Velofahrer. Es kam zur Kollision, bei der sich ein 71-Jähriger erheblich verletzte.

Drucken
Teilen
Der ältere Radfahrer musste ins Spital geflogen werden. (Symbolbild)

Der ältere Radfahrer musste ins Spital geflogen werden. (Symbolbild)

Am Donnerstag ereignete sich auf dem Römerhofweg in Arth ein Verkehrsunfall. Eine Autofahrerin fuhr kurz vor 15.00 Uhr auf einer Wegscheide in Richtung Rufiberg und bemerkte eine von rechts herannahende Radfahrergruppe zu spät. Die 50-Jährige kollidierte mit einem dieser Radfahrer, der in der Folge stürzte. Der mittelschwer verletzte 71-Jährige wurde von der Rega ins Spital geflogen.

pok