ARTH: Zwei Einbrecher in flagranti erwischt

Dank einer Meldung eines Nachbars konnten am Alten Pilgerweg in Arth zwei Einbrecher in flagranti festgenommen werden. Die beiden sitzen in Untersuchungshaft.

Drucken
Teilen
Die beiden Einbrecher waren durchs Fenster eingestiegen. (Symbolbild Keystone)

Die beiden Einbrecher waren durchs Fenster eingestiegen. (Symbolbild Keystone)

Am Freitagabend meldete ein aufmerksamer Bürger kurz vor Mitternacht, dass am Alten Pilgerweg in Arth möglicherweise in ein Haus eingebrochen werde. Die ausgerückte Patrouille der Kantonspolizei Schwyz konnte im Haus zwei Personen verhaften. Die beiden Männer – ein 23-jähriger Albaner und ein 26-jähriger Italiener – waren durch ein Fenster in das Haus eingedrungen.

Die beiden befinden sich in Untersuchungshaft. Die Kantonspolizei klärt nun ab, ob sie weitere Delikte begangen haben.

pd/shä