AUSLANDSCHWEIZERPLATZ: Brunnen hat den grössten Wirbel

Eigentlich blüht der Löwenzahn im Frühling, aber für unsere Region macht die Natur gerne eine Ausnahme. Der Auslandschweizerplatz in Brunnen sieht im Moment aus wie ein riesiger verblühter Sonnenwirbel.

Drucken
Teilen
Wie hingemalt: Der Auslandschweizerplatz von oben. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Wie hingemalt: Der Auslandschweizerplatz von oben. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Das Schauspiel ist nur aus der Luft zu bewundern. Der Kiesweg und die Fussgängerspuren auf dem Auslandschweizerplatz zauberten diese Woche einen 70 Meter langen Löwenzahn in die Wiese, mit Wurzeln beim Nessi-Spielplatz und sonnenhungrigen Samen hin zum Vierwaldstättersee. Sogar die graue Farbe passt prima zu einem verblühten Sonnenwirbel.

Der Spass ist übrigens nur von kurzer Dauer. In ein paar Wochen findet auf dem Auslandschweizerplatz die Windweek statt. Dann trampeln die Besucher wohl ein neues Sujet ins Gras.gh