Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

AUSSERSCHWYZ: Mehrere Tausend Euro Beute bei Banküberfall in Lachen

Ein unbekannter Täter hat am Montag einen Raubüberfall auf eine Bankfiliale in Lachen verübt. Er flüchtete mit einer Beute von mehreren Tausend Euro.
Banküberfall in Lachen: Der Täter bedrohte das Personal mit einem Schraubenzieher und forderte die Herausgabe von Geld. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Banküberfall in Lachen: Der Täter bedrohte das Personal mit einem Schraubenzieher und forderte die Herausgabe von Geld. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Ein unbekannter Täter hat am Montag bei einem Raubüberfall auf eine Bankfiliale in Lachen mehrere Tausend Euro erbeutet. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte, betrat der Täter gegen 9.15 Uhr die Filiale, bedrohte das Personal mit einem Schraubenzieher und forderte die Herausgabe von Geld.

Mit einer Beute von mehreren Tausend Euro flüchtete der Mann in der Folge zu Fuss in unbekannte Richtung. Die sofort einleitete Fahndung der Kantonspolizei Schwyz blieb bislang erfolglos.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum unbekannten Täter aufgenommen. Es handelt sich um einen etwa 30-40-jährigen und zirka 170 cm grossen Mann von sportlicher Statur, der blaue Jeans, eine schwarze Jacke und eine schwarze Sturmhaube trug.

Personen, die Angaben zum mutmasslichen Täter oder dessen Fluchtrichtung machen können, melden sich unter der Telefonnummer 041 819 29 29 bei der Kantonspolizei Schwyz.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.