Auto touchiert Leitplanke

Auf der Autobahn A3 bei Wollerau hat ein Autofahrer auf der Überholspur die Leitplanke touchiert, weil er einem anderen Autofahrer ausweichen musste. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich am Montagmittag gegen 13.30 Uhr auf der A3 bei Wollerau: Ein 43-jähriger Autolenker fuhr auf der Überholspur in Pfäffikon, als ein silberner VW-Golf unverhofft von der Normal- auf die Überholspur wechselte. Um eine Kollision mit dem VW-Golf zu vermeiden, wich der Autolenker nach links aus und touchierte die Leitplanke.

Der unbekannte Lenker des silbernen VW-Golf setzte die Fahrt fort. Hinweise zum VW-Golf mit ZH-Kontrollschilder oder dessen Lenker sind an die Kantonspolizei Schwyz (Telefon 041 819 29 29) zu richten.

pd/rem