Autofahrer baut Selbstunfall

In Küssnacht am Rigi hat ein 33-jähriger Automobilist einen Selbstunfall verursacht. Er kam wegen eines medizinischen Problems von der Strasse ab.

Drucken
Teilen
Das von der Strasse abgekommene Fahrzeug. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Das von der Strasse abgekommene Fahrzeug. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Gemäss Kantonspolizei Schwyz geschah der Vorfall am Freitag in Küssnacht am Rigi. Der Autofahrer kam auf der Haltikerstrasse von der Strasse ab. Grund war ein medizinisches Problem. Er fuhr ein Wiesenbord hinunter und kam in einem Waldstück zum Stillstand.

Der Rettungsdienst brachte den 33-Jährigen ins Spital. Die Stützpunktfeuerwehr Küssnacht barg zusammen mit dem Abschleppdienst das Fahrzeug.

pd/ks