Autofahrer parkiert in Blumenrabatte

In Pfäffikon kam es zu einem spektakulären Selbstunfall. Eine Autolenkerin verlor die Herrschaft über ihr Fahrzeug – dann kippte der Wagen zur Seite.

Drucken
Teilen
Die Lenkerin fuhr in einen Baumstrunk, worauf der Wagen kippte. (Bild: Kapo SZ)

Die Lenkerin fuhr in einen Baumstrunk, worauf der Wagen kippte. (Bild: Kapo SZ)

Der Unfall ereignete sich am Mittwochabend gegen 22.45 Uhr in Pfäffikon. Auf der Etzelstrasse fuhr eine 41-jährige Frau in einer Linkskurve geradeaus, kam von der Strasse ab und kollidierte mit einem Baumstrunk. Dabei kippte das Fahrzeug aufs Dach.

Die 41-Jährige blieb unverletzt, wurde aber vom Rettungsdienst zur Kontrolle ins Spital gebracht. Da sie Alkoholsymptome aufwies, musste sie sich einer Blutprobe unterziehen und ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben.

pd/rem