Autofahrer prallt in Küssnacht in einen Baum

Am Samstagmorgen und Freitagabend ereigneten sich in Küssnacht zwei Selbstunfälle. Verletzt wurde bei den Autounfällen niemand, es entstand jedoch grosser Sachschaden.

Drucken
Teilen
Beim Selbstunfall am Freitagabend auf der A4 zwischen Küssnacht und Goldau prallte ein Auto in die Mittelleitplanke. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Beim Selbstunfall am Freitagabend auf der A4 zwischen Küssnacht und Goldau prallte ein Auto in die Mittelleitplanke. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Ein Unfall ereignete laut Angaben der Kantonspolizei Schwyz am frühen Samstagmorgen um halb vier Uhr. Ein 24-jähriger Mann fuhr in seinem Auto auf der Zugerstrasse von Küssnacht in Richtung Meierskappel. Beim Einbiegen von der Zugerstrasse in die Meierskappelstrasse hantierte der Fahrer an der Musikanlage herum. Deswegen verlor er die Kontrolle über das Auto und fuhr in einen Baum am rechten Strassenrand. Es wurde bei diesem Unfall niemand verletzt, am Fahrzeug entstand massiver Sachschaden. Da beim Fahrer Alkoholsymptome festgestellt wurden, hat die Polizei eine Blutprobe angeordnet und ihm den Führerausweis abgenommen.

Beim Selbstunfall am Freitagabend auf der A4 zwischen Küssnacht und Goldau prallte ein Auto in die Mittelleitplanke. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Beim Selbstunfall am Freitagabend auf der A4 zwischen Küssnacht und Goldau prallte ein Auto in die Mittelleitplanke. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Weiterer Unfall in Küssnacht

Bereits am Freitagabend ist ein Auto auf der mit Schneematsch bedeckten Autobahn A4 verunfallt. Der Fahrer war gegen elf Uhr zwischen Küssnacht und Goldau unterwegs. Da der 58-jährige Lenker die Geschwindigkeit nicht an die Strassenverhältnisse anpasste, verlor er die Beherrschung über sein Fahrzeug. Er kollidierte heftig mit der Mittelleitplanke. Auch bei diesem Unfall wurde niemand verletzt. Am Auto sowie an der Leitplanke entstand grosser Sachschaden.

pd/spe

Beim Selbstunfall auf der Zugerstrasse in Küssnacht fuhr am frühen Samstagmorgen ein Autofahrer in einen Baum. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Beim Selbstunfall auf der Zugerstrasse in Küssnacht fuhr am frühen Samstagmorgen ein Autofahrer in einen Baum. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)