Autolenkerin fährt in Kolonne

Zu spät hat eine 52-jährige Autofahrerin am Mittwoch in Hurden bemerkt, dass das vorderste Auto einer Kolonne bremste. Es kam zu einer Auffahrkollision.

Merken
Drucken
Teilen
Die Unfallstelle auf der Seedammstrasse in Hurden (SZ). (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Die Unfallstelle auf der Seedammstrasse in Hurden (SZ). (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Der Vorfall geschah am Mittwochabend, um 19 Uhr, auf der Seedammstrasse in Hurden, wie die Schwyzer Kantonspolizei in einer Mitteilung schrieb. Drei Autos hielten an, weil das vorderste Fahrzeug abbiegen wollte.

Dies bemerkte die 52-Jährige zu spät und fuhr in die Autokolonne. Zwei Autos schob es ineinander. Verletzt wurde niemand.

Die Kantonspolizei Schwyz bittet Personen, die Angaben zum Unfall machen können, sich unter der Telefonnummer 041 819 29 29 zu melden.

pd/ks