Axenstrasse: Morscher Baumstrunk verursacht Schäden an vorbeifahrenden Autos

In der Nacht auf Sonntag ist ein Baumstrunk auf die Axenstrasse bei Brunnen gestürzt. Das Geröll, welches er mitriss, beschädigte zwei vorbeifahrende Autos. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen
Der Baumstrunk riss Geröll mit sich, das zwei vorbeifahrende Autos beschädigte. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Der Baumstrunk riss Geröll mit sich, das zwei vorbeifahrende Autos beschädigte. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

(lil) Um 21.30 Uhr in der Samstagnacht ist bei der Kantonspolizei Schwyz die Meldung eingegangen, dass ein Baumstrunk mitsamt Geröll zwischen Mositunnel und Wolfsprung auf die Axenstrasse gefallen seien. Dies teilt die Polizei am Sonntagmorgen mit. Das vom Baumstrunk mitgerissene Geröll beschädigte zwei vorbeifahrende Autos. Verletzt wurde niemand.

Die Axenstrasse musste für die Fahrbahnreinigung und die Begutachtung der Felswand für zweieinhalb Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehr Ingenbohl-Brunnen stand für die Verkehrsumleitung im Einsatz.