BÄCH/REICHENBURG: Einbrüche: Mal erfolgreich, mal verhindert

In Bäch sind bei einem Diebstahl Schmuck und Bargeld gestohlen worden. In Reichenburg kam es nicht ganz soweit.

Drucken
Teilen

Am Montagabend, 3. November, wuchtete eine unbekannte Täterschaft in Bäch eine Balkontüre auf und durchsuchte die Räumlichkeiten. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, erbeutete sie Schmuck und Bargeld in Wert von mehreren zehntausend Franken und richtete einen Sachschaden von einigen tausend Franken an.

Am gleichen Abend wollte gegen 21.15 Uhr in Reichenburg eine unbekannte Täterschaft ein Parterrefenster aufwuchten. Der Täter wurde von den Bewohnern der Wohnung gestört und flüchtete in einem bereitstehenden Auto in Richtung Bilten.

ana