BAHNHOF PFÄFFIKON: Männer belästigen und attackieren junge Frau

Am frühen Samstagmorgen ist eine junge Frau von mehreren Männern belästigt und tätlich angegangen worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Blick in die Unterführung im Bahnhof Pfäffikon. (Bild: Gaetan Bally / Keystone)

Blick in die Unterführung im Bahnhof Pfäffikon. (Bild: Gaetan Bally / Keystone)

Der Vorfall ereignete sich am frühen Samstagmorgen gegen 2 Uhr in Pfäffikon. Eine junge Frau kam mit dem Zug im Bahnhof an. Nachdem sie ausgestiegen war und die Unterführung beim Bahnhof durchquerte, wurde sie von drei jungen Männern tätlich angegriffen. Sie wehrte sich, konnte sich in der Folge befreien und nach Hause gelangen, wobei ihr die drei Männer über eine längere Strecke folgten.

Trotz unverzüglich eingeleiteter Fahndungsmassnahmen konnten die Männer nicht ausfindig gemacht werden. Sie sind zwischen 160 und 180 cm gross und haben sich laut Polizei-Communiqué teilweise in einer Fremdsprache unterhalten.

Personen, welche Beobachtungen rund um den Vorfall am Bahnhof Pfäffikon bzw. auf der Kantonsstrasse Richtung Freienbach gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Schwyz unter der Telefonnummer 041 819 29 29 in Verbindung zu setzen.

pd/rem