Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Bahnhof Rothenthurm: Kredit für Umbau nötig

Der Bahnhof Rothenthurm muss behindertengerecht werden. Für die Umbaumassnahmen beantragt der Schwyzer Regierungsrat beim Kantonsrat einen Verpflichtungskredit in der Höhe von 338'000 Franken.
Zug der SOB beim Bahnhof Rothenthurm. (Bild: Bert Schnüringer/Neue SZ)

Zug der SOB beim Bahnhof Rothenthurm. (Bild: Bert Schnüringer/Neue SZ)

Die Schweizerische Südostbahn (SOB) muss ihre Stationen und Bahnhöfe nach den Vorgaben des Behindertengleichstellungsgesetzes so anpassen, dass sie für Behinderte zugänglich sind. Das betrifft vor allem die Perronhöhen, den Bau von Rampen und das Anbringen von Sicherheitslinien.

Perronerhöhung und neue Rampe

Die jetzige Perronhöhe im Bahnhof Rothenthurm ist laut Mitteilung der Staatskanzlei Schwyz nicht behindertengerecht. Der Perron zwischen den Geleisen 2 und 3 wird deshalb erhöht. Auch Zugänge zu den Perronanlagen müssen behindertengerecht angepasst werden. Der Zugang zum Mittelperron wird mit dem Bau einer neuen Rampe gewährleistet. Zusätzlich werden taktile Sicherheitslinien angebracht. Die SOB rechnet dafür mit Gesamtkosten von 1.3 Millionen Franken. Gemäss Behindertengleichstellungsgesetz sind davon 860'000 Franken anrechenbar.

Verteilschlüssel

An diesen Baukosten beteiligen sich der Bund sowie die Kantone Schwyz, Zürich und St.Gallen. Aufgrund des zwischen diesen Partnern seit Jahren bestehenden Verteilschlüssels hat der Kanton Schwyz einen Anteil von 338'000 Franken zu leisten. Der Regierungsrat unterbreitet deshalb dem Kantonsrat einen Verpflichtungskredit in dieser Höhe.

pd/bep

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.