Bahnhof Steinerberg wegen Unfall blockiert

Wegen eines Personenunfalls im Bahnhof Steinerberg war ein Zug des Voralpenexpress am Montagmittag zwei Stunden blockiert. Weitere Züge waren davon nicht betroffen.

Merken
Drucken
Teilen

Nach einer 30-minütigen Wartezeit wurden die Fahrgäste des blockierten Zuges mit einem Regionalzug nach Arth-Goldau gebracht.

Der Bahnhof war wegen polizeilichen Tatbestandesaufnahmen vorübergehend nur eingleisig befahrbar, teilte die Kantonspolizei Schwyz mit.

sda