BANDXSZ: Eine Bühne für junge Musiker

Sieben Bands nehmen am «BandXsz», dem 6. Nachwuchsbandfestival des Kanton Schwyz, teil. An der einzigen Vorausscheidung vom 5. Juni geben sie erstmals Gas.

Merken
Drucken
Teilen
Die Band Red Bandana an der Vorausscheidung vom BandXsz 2009. (Bild Andrea Schelbert/Neue SZ)

Die Band Red Bandana an der Vorausscheidung vom BandXsz 2009. (Bild Andrea Schelbert/Neue SZ)

Eine Band neu gründen, eigene Songs schreiben, einmal vor viel Publikum rocken oder gar erstmals auftreten - all dies gehört zum Nachwuchsbandfestival «BandXsz». Im Juni gehören zwei Bühnen im Kanton Schwyz den jungen, talentierten und motivierten Jugendlichen zwischen 12 und 22 Jahren, wie es in einer Mitteilung von «BandXsz» heisst. Sieben Bands haben sich dieses Jahr für «BandXsz» angemeldet. Eine Jury mit Fachleuten aus dem Musikbereich bewertet die Künstler nach Spieltechnik, musikalischem Können, Covers / Eigenkompositionen, Bühnenpräsentation sowie nach Bühnenpräsenz.

Red Bandana (Blues-Rock), Dawn of Hope (Alternative, Punk),Point78 (Pop-Punk), Firefly (Pop), Diversity (Pop-Rock), Shattering (Metal) und Crazy Babes sind dieses Jahr an der Vorausscheidung von «BandXsz» dabei.

Die besten drei Bands qualifizieren sich direkt für das Finale vom Samstag, 11. September in der Ziegelei in Einsiedeln. Als Siegerpreise winken ein Auftritt am OpenAir Hochybrig sowie eine Demo-CD.

shä