BANKEN: Kantonalbanken arbeiten mit Privatbank

Die Kantonalbanken von Nidwalden, Obwalden und Uri gehen eine Zusammenarbeit mit Wegelin & Co. Privatbankiers ein.

Drucken
Teilen
Beratungsgespräch in einer Bank – gestellte Szene. (Symbolbild Adrian Baer/Neue LZ)

Beratungsgespräch in einer Bank – gestellte Szene. (Symbolbild Adrian Baer/Neue LZ)

Die steigende Nachfrage nach professioneller Vermögensverwaltung habe die Kantonalbanken von Nidwalden, Obwalden und Uri veranlasst, in Zukunft im Bereich Vermögensverwaltung mit der Privatbank Wegelin & Co zusammen zu arbeiten, heisst es in einer gemeinsamen Mitteilung.

Wegelin & Co sei ein Partner, der nicht nur über transparente Anlagestrategien verfüge, sondern auch mit der Unternehmenskultur der drei Kantonalbanken übereinstimme. Die Kunden sollen weiterhin von der Kundennähe ihrer Kantonalbank profitieren und gleichzeitig von der Anlagemethode einer erfolgreichen Privatbank profitieren. Für Wegelin & Co. Privatbankiers bringt die Zusammenarbeit einen breiteren Kundenkreis.

für die Kantonalbank-Kunden bedeutet dies, dass sie weiter von ihrem Kundenberater betreut werden. Die Bewirtschaftung der individuellen Anlagestrategie übernehmen jedoch die Portfoliomanager von Wegelin & Co Privatbankiers.

ana