BAUERNKALENDER: So frech posieren vier Zentralschweizer

Jeden Monat einen leichtbekleideten Bauern: Elias (24), Christian (24), Stefan (42) und Jonas (23) sind die Zentralschweizer Männer im neuen Bauernkalender.

Merken
Drucken
Teilen
Ausschnitte von Elias, Christian, Stefan und Jonas (v.l.) aus dem Kalender. (Bild Samuel Wimmer/Bauernkalender.ch)

Ausschnitte von Elias, Christian, Stefan und Jonas (v.l.) aus dem Kalender. (Bild Samuel Wimmer/Bauernkalender.ch)

Elias (24) aus dem Kanton Luzern tut laut Medienmitteilung keinem was zu Leid. Für den verschmitzen Bauernsohn bedeutet Landwirtschaft Heimat. Der gelernte Lastwagenmechaniker hilft zu Hause, wann immer er kann und kämpft für ein besseres Image der Bauern.

Christian (24) au dem Kanton Schwyz ist ein scharfer Bursche. Der gelernte Landwirt bildet sich zum Agrotechniker weiter und will später den Hof seines Vaters übernehmen. Der Jungzüchter mag Sport und greift, um fit zu werden eher mal zur Sense als zur Maschine.

Stefan (42) aus dem Kanton Luzern
hat das Zeug zum Samichlaus, denn er ist wandelbar. Er bewirtschaftet mit seiner Schwester einen Hof auf 1000 m ü.M. im Napfgebiet und ist auch Schauspieler, Moderator, Sänger und Leiter einer Notfallstation.


Jonas (23) aus dem Kanton Zug
ist ein Junge zum Pferdestehlen. In einem Mischbetrieb gross geworden, spezialisiert sich der Mr. Heubuuch2010 heute auf Gemüse und Früchte, vor allem Beeren. Der Saxofonspieler glaubt fest an die Zukunft der Landwirtschaft mit Qualitätsprodukten.


Die vier Männer aus der Zentralschweiz posieren im neuen Bauernkalender mit acht anderen Männern. Der Bauernkalender ist ab sofort im Handel erhältlich.

rem