BDP GV: Schneiter Forster wird neue BDP-Präsidentin

Die Gerneralversammlung der BDP Kanton Schwyz wählt Franziska Schneiter Forster zur neuen Präsidentin. Die 33-jährige Elektroingenieurin aus Egg wird künftig die junge Kantonalpartei führen.

Drucken
Teilen
Der vorstand der BDP des Kantons Schwyz von links: Karl Bürgi, Alex Schmid, Franziska Schneiter und Ilias Läber.(Bild Bert Schnüriger/Neue SZ)

Der vorstand der BDP des Kantons Schwyz von links: Karl Bürgi, Alex Schmid, Franziska Schneiter und Ilias Läber.(Bild Bert Schnüriger/Neue SZ)

Der Vorstand sieht sich von den anwesenden Mitgliedern in seinem Bestreben bestätigt, bei den kommenden Nationalratswahlen anzutreten, falls eine geeignete Persönlichkeit gefunden werden kann, wie es in einer Mitteilung der Partei vom Freitag heisst. Gemäss Ilias Läber, der als Vize-Präsident durch den Abend führte, ist man mit Hochdruck daran, eine Wahlliste zusammenzustellen. Sämtliche Anträge wurden von den anwesenden Mitgliedern einstimmig angenommen. Auch ein Jahr nach der Gründung ist bei der BDP Kanton Schwyz das Sekretariat vakant. Mit der Wahl von Franziska Schneiter Forster zur Präsidentin ist zudem eine Vize-Präsidenten-Position vakant geworden.

ig