BEACH ROCK PARTY: Bald rockt es wieder im Gersauer Park

Nach einer abgespeckten Version im letzten Jahr wird dem Gersauer Park nun wieder Leben eingerockt. Fünf Bands sorgen für Stimmung.

Drucken
Teilen
Die Beach Rock Party in Gersau im Sommer 2004. (Bild Daniela Bellandi/Neue SZ)

Die Beach Rock Party in Gersau im Sommer 2004. (Bild Daniela Bellandi/Neue SZ)

Es ist nicht nur das älteste Open Air im Kanton Schwyz, sondern wohl auch das familienfreundlichste: die Beach Rock Party Gersau. Da das Wetter den Organisatoren schon oft einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, musste der traditionelle Anlass im vergangenen Jahr in einer abgespeckten Form als Wäldlibarfest abgehalten werden.

Doch am 22. August wird sie nun wieder im gewohnten Rahmen, mit fünf Bands, über die Bühne mitten im Dorf gehen. Die Stilpalette reicht von Rock, Pop, Blues bis Rap und einer Frauen-AC/DC-Coverband.

Als Highlight des Anlasses werden nebst den lokalen Bands die Hells Belles gehandelt, eine Profi-AC/DC-Coverband aus Deutschland, die nur aus Frauen besteht und ihre Fans europaweit begeistert. OK-Präsidentin Sandra Setari verrät: «Auf diese Frauenpower bin ich ganz besonders gespannt.» Zusammen mit dem Organisationsteam hat sie für die Party nur noch einen Wunsch: trockenes Wetter, sodass viele Festivalfans den Weg nach Gersau finden.

Daniela Bellandi

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Donnerstag in der Neuen Schwyzer Zeitung.