Beim Abbiegen mit dem Auto in Töff gefahren

In Rothenthurm ist es zu einem Zusammenstoss zwischen einem Auto und einen Motorrad gekommen. Der Töfffahrer wurde wurde dabei mittelschwer verletzt.

Drucken
Teilen

Am Dienstag, kurz nach 8 Uhr, fuhr ein 71-jähriger Autolenker in Rothenthurm auf der Hauptstrasse in Richtung Sattel. Er wollte nach rechts abzubiegen, als gleichzeitig ein Motorradlenker beabsichtigte rechts am Auto vorbeizufahren, heisst es in einer Medienmitteilung der Kntonspolzei Schwyz. Bei der Kollision und dem anschliessenden Sturz zog sich der 47-jährige Töfffahrer mittelschwere Verletzungen zu. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Spital überführt.

pd/zim