BENNAU: Autofahrer landet in der Wiese

In Bennau sind zwei Auto zusammengestossen. Eine Person wurde mittelschwer verletzt.

Drucken
Teilen
Das Auto wurde über die Böschung katapultiert. (Bild: Kapo Schwyz)

Das Auto wurde über die Böschung katapultiert. (Bild: Kapo Schwyz)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Kantonspolizei Schwyz am Mittwochnachmittag gegen 17.15 Uhr nach dem Bahnübergang Höli in Bennau.

Ein 66-jähriger Autofahrer fuhr mit Anhänger in Richtung Rothenthurm, als er nach dem Bahnübergang ins Schleudern kam und auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kam es zur Kollision mit einem gleichzeitig entgegenkommenden Auto. Durch den Aufprall wurde dieses Auto rückwärts über die Strassenböschung hinuntergeschleudert. Der 59-jährige Lenker erlitt beim Zusammenstoss mittelschwere Brustverletzungen und wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

pd/rem