Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BENNAU: Autofahrer landet in der Wiese

In Bennau sind zwei Auto zusammengestossen. Eine Person wurde mittelschwer verletzt.
Das Auto wurde über die Böschung katapultiert. (Bild: Kapo Schwyz)

Das Auto wurde über die Böschung katapultiert. (Bild: Kapo Schwyz)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Kantonspolizei Schwyz am Mittwochnachmittag gegen 17.15 Uhr nach dem Bahnübergang Höli in Bennau.

Ein 66-jähriger Autofahrer fuhr mit Anhänger in Richtung Rothenthurm, als er nach dem Bahnübergang ins Schleudern kam und auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kam es zur Kollision mit einem gleichzeitig entgegenkommenden Auto. Durch den Aufprall wurde dieses Auto rückwärts über die Strassenböschung hinuntergeschleudert. Der 59-jährige Lenker erlitt beim Zusammenstoss mittelschwere Brustverletzungen und wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.