Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BENNAU: Betrunken ins Wiesland geschleudert

Ein 22-Jähriger geriet am späten Freitagabend mit seinem Wagen vor der Wettertanne von der Strasse. Anscheinend war Alkohol im Spiel.

Ein 22-jähriger Autofahrer fuhr am Freitagabend, kurz vor Mitternacht, von Rothenthurm in Richtung Biberbrugg. Nach Angaben der Kantonspolizei Schwyz verlor er vor der «Wettertanne» bei hoher Geschwindigkeit die Beherrschung über sein Fahrzeug. Dieses geriet ins Schleudern, überquerte die Strasse und schoss ins Wiesland hinaus. Dort blieb das beschädigte Fahrzeug stecken.

Verletzt wurde beim Unfall niemand. Die durch die Polizei angeordnete Atemalkoholprobe fiel positiv aus, weshalb eine Blutprobe durchgeführt wurde.

pok

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.